Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Welche Ragwurz aus Mallorca?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
hans-b
Beiträge: 424
Registriert: 14.06.2012, 23:09
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Welche Ragwurz aus Mallorca?

Beitrag von hans-b » 09.03.2020, 20:47

Fundort: Kiefernwald bei Can Picafort / Mallorca / Spanien, 28.02.2020, Höhe: ca. 10 m
IMG_7325.jpg
IMG_7325.jpg (92.86 KiB) 419 mal betrachtet
IMG_7331.jpg
IMG_7331.jpg (116.78 KiB) 419 mal betrachtet
Vielen Dank
Hans

http://www.boeckler.name

Benutzeravatar
Arthur
Beiträge: 2312
Registriert: 07.07.2013, 14:52
Wohnort: Gießen

Re: Welche Ragwurz aus Mallorca?

Beitrag von Arthur » 09.03.2020, 21:22

O. sphegodes?
Man darf vom Einzelnen nicht auf das Ganze schließen!

Benutzeravatar
orchidee
Beiträge: 1346
Registriert: 16.02.2008, 19:04
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Welche Ragwurz aus Mallorca?

Beitrag von orchidee » 10.03.2020, 10:35

Hallo Arthur,

das Problem ist, dass auf Mallorca keine sphegodes vorkommen sollen. Bei dieser Art sollte das Basalfeld heller als die Lippe sein. Aus dem Kreis der sphegodes Verwandten kommt nur Ophrys incubacea dort vor. Sie scheint selten zu sein, ich habe keine gefunden. Ophrys incubacea soll deutliche innen kahle Höcker haben. Da incubacea an seinen südlichen Verbreitungsgrenzen (Griechenland, Albanien) zu Pfanzen mit kürzeren Höckern übergeht, könnte das auch aud die Pflanzen von Mallorca zutreffen. Die abgebildeten Pflanzen scheinen in dieser Ausprägung für Mallorca typisch zu sein (siehe die Bilder von Presser http://www.ophrys-genus.be/balearic.htm ).

Grüße

Ernst

Benutzeravatar
Arthur
Beiträge: 2312
Registriert: 07.07.2013, 14:52
Wohnort: Gießen

Re: Welche Ragwurz aus Mallorca?

Beitrag von Arthur » 10.03.2020, 11:26

Hallo Ernst,

Danke für die Info. Ophrys incubaea macht deutlich mehr Sinn :).

lg
Man darf vom Einzelnen nicht auf das Ganze schließen!

hans-b
Beiträge: 424
Registriert: 14.06.2012, 23:09
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Welche Ragwurz aus Mallorca?

Beitrag von hans-b » 10.03.2020, 13:13

Danke Arthur und Ernst.
Wenn ich mir die oben genannte Seite ansehe läuft es auf Ophrys incubaea hinaus.
Vielen Dank
Hans

http://www.boeckler.name

Antworten