Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

2 gelbe Korbblütler aus der Steiermark (Umgebung Graz) Tephroseris Aschenkraut

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Garibaldi
Beiträge: 1619
Registriert: 17.05.2014, 12:33

2 gelbe Korbblütler aus der Steiermark (Umgebung Graz) Tephroseris Aschenkraut

Beitrag von Garibaldi » 21.11.2019, 21:57

Beide Serien X und Y (zweiter Beitrag) stammen aus der Nähe von Graz, Steiermark, Aufnahme Mitte Mai 2016. Ich vermute, es sind verschiedene Arten, die ich durcheinander werfe. Bei Serie X vemute ich weiterhin Senecio subalpinus Gebirgs-Greiskraut, Serie Y kann ich nicht zuordnen. Über eine Bestimmungshilfe freue ich mich.
Dateianhänge
X4.JPG
X4.JPG (147.91 KiB) 279 mal betrachtet
X3.JPG
X3.JPG (124.16 KiB) 279 mal betrachtet
X2.JPG
X2.JPG (122.86 KiB) 279 mal betrachtet
X1.JPG
X1.JPG (111.91 KiB) 279 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Garibaldi am 23.11.2019, 07:43, insgesamt 4-mal geändert.

Garibaldi
Beiträge: 1619
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: 2 gelbe Korbblütler aus der Steiermark (Umgebung Graz)

Beitrag von Garibaldi » 21.11.2019, 21:58

Serie Y.
Dateianhänge
Y4.JPG
Y4.JPG (98.35 KiB) 278 mal betrachtet
Y3.JPG
Y3.JPG (137.6 KiB) 278 mal betrachtet
Y2.JPG
Y2.JPG (110.24 KiB) 278 mal betrachtet
Y1.JPG
Y1.JPG (116.49 KiB) 278 mal betrachtet

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7198
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: 2 gelbe Korbblütler aus der Steiermark (Umgebung Graz)

Beitrag von Anagallis » 21.11.2019, 22:54

Schaue mal bei der Gattung Tephroseris.

norbert griebl
Beiträge: 143
Registriert: 17.10.2018, 09:29
Wohnort: Steiermark

Re: 2 gelbe Korbblütler aus der Steiermark (Umgebung Graz)

Beitrag von norbert griebl » 22.11.2019, 11:14

.....die zweite Pflanze (Y) ist das Voralpen-Aschenkraut, Tephroseris longifolia.

LG, Norbert
Je größer ein Mensch ist, umso mehr neigt er dazu, sich vor einer Blume niederzuknien

Garibaldi
Beiträge: 1619
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: 2 gelbe Korbblütler aus der Steiermark (Umgebung Graz)

Beitrag von Garibaldi » 22.11.2019, 12:01

Vielen Dank!
Noch eine Nachfrage zu der ersten Serie, stimmt die Bestimmung Senecio subalpinus ?
Es gibt einen älteren Beitrag dazu: viewtopic.php?f=2&t=15540&p=59070&hilit ... nus#p59070.
Dieser kugelförmige Blütenansatz ist undeutlich zu erkennen, vor allem aber die geflügelten Grundblätter, die Art soll lt. https://flora.nhm-wien.ac.at in der Steiermark häufig vorkommen.

Marlies
Beiträge: 138
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: 2 gelbe Korbblütler aus der Steiermark (Umgebung Graz)

Beitrag von Marlies » 22.11.2019, 12:46

Nee, Oliver, auch Pflanze X muss ein Aschenkraut sein. Allein schon wegen der frühen Blütezeit kein Senecio subalpinus. Marlies

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3252
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: 2 gelbe Korbblütler aus der Steiermark (Umgebung Graz)

Beitrag von Hortus » 22.11.2019, 13:58

Hallo,
vergleiche Pflaze "X" einmal mit Doronicum austriacum : https://flora.nhm-wien.ac.at/Seiten-Art ... riacum.htm
Viele Grüße Hortus

Garibaldi
Beiträge: 1619
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: 2 gelbe Korbblütler aus der Steiermark (Umgebung Graz)

Beitrag von Garibaldi » 22.11.2019, 14:41

Ich glaube Doronicum blüht auch später. Mit der These, ein Aschenkraut vor mir zu haben, habe ich nochmal recherchiert und bin auf ältere Beiträge gestoßen: viewtopic.php?f=2&t=7814&p=34768&hilit= ... spa#p34768 und viewtopic.php?f=2&t=3666&p=18179&hilit= ... spa#p18179
Noch mehr Bilder: http://www.botanische-spaziergaenge.at/ ... 131&t=2727
Die Art Tephroseris crispa Bach-Aschenkraut kommt auch in der Steiermark vor und blüht früh. An den Standort kann ich mich nicht mehr erinnern. Aber beide Pflanzen standen nicht zusammen. Vielen Dank für die Diskussion und die unterstützenden Hinweise!
Zuletzt geändert von Garibaldi am 23.11.2019, 07:42, insgesamt 1-mal geändert.

Svampskogen
Beiträge: 398
Registriert: 28.10.2012, 18:52

Re: 2 gelbe Korbblütler aus der Steiermark (Umgebung Graz)

Beitrag von Svampskogen » 22.11.2019, 20:39

Guten Abend!

Anbei noch Vergleichsbilder von Doronicum austriacum aus Südkärnten (Plöckenpass)! Die Fotos entstanden im Juli!

Beste Grüsse
Jonas
Dateianhänge
SAM_3406.JPG
SAM_3406.JPG (246.69 KiB) 139 mal betrachtet
SAM_3356.JPG
SAM_3356.JPG (179.1 KiB) 139 mal betrachtet
SAM_3357.JPG
SAM_3357.JPG (107.33 KiB) 139 mal betrachtet
SAM_3392.JPG
SAM_3392.JPG (180.88 KiB) 139 mal betrachtet
SAM_3389.JPG
SAM_3389.JPG (195.43 KiB) 139 mal betrachtet
SAM_3372.JPG
SAM_3372.JPG (215.77 KiB) 139 mal betrachtet

Antworten