Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Strauch/Baum im Kleingarten (Salicaceae?)

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
beefk2
Beiträge: 2
Registriert: 29.10.2019, 10:43

Strauch/Baum im Kleingarten (Salicaceae?)

Beitrag von beefk2 » 29.10.2019, 11:14

Guten Morgen,
hatte im Sommer diesen Jahres ein unbestimmtes Gewächs in meinem Garten entdeckt. Standort Dresden, Boden eher lehmhaltig, benachbarte Pflanzen waren Pflaume und Mais. Meine bisherigen Bestimmungsversuche waren eher mäßig, ich meine aber das Gewächs eingrenzen zu können auf Weidenartige oder eventuell irgendeine Pappel? Ich hoffe man kann mit den Bildern etwas anfangen, hatte leider nur ein low-budget Smartphone zur Hand.
Vielen Dank für jene welche mich bei der Bestimmung unterstützen wollen :)
Grüße

Bild

Bild

AndreasG.
Beiträge: 1220
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Strauch/Baum im Kleingarten (Salicaceae?)

Beitrag von AndreasG. » 29.10.2019, 11:46

Weder Weide noch Pappel, überhaupt kein Baum. Das ist ein Amaranth.

Garibaldi
Beiträge: 2044
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: Strauch/Baum im Kleingarten (Salicaceae?)

Beitrag von Garibaldi » 29.10.2019, 12:08

Passt gut zu Mais, wächst auch gerne als Unkraut auf Maisfeldern.

beefk2
Beiträge: 2
Registriert: 29.10.2019, 10:43

Re: Strauch/Baum im Kleingarten (Salicaceae?)

Beitrag von beefk2 » 29.10.2019, 17:25

Danke für die schnelle Antwort! Habe wohl als Hobbygärtner etwas Nachholbedarf in Botanik...

Spiranthes
Beiträge: 63
Registriert: 12.10.2017, 23:33

Re: Strauch/Baum im Kleingarten (Salicaceae?)

Beitrag von Spiranthes » 29.10.2019, 18:14

Am ehesten Amaranthus hypochondriacus / Grünähriger Bastard-Amarant

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8247
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Strauch/Baum im Kleingarten (Salicaceae?)

Beitrag von Anagallis » 29.10.2019, 18:22

Spiranthes hat geschrieben:
29.10.2019, 18:14
Am ehesten Amaranthus hypochondriacus / Grünähriger Bastard-Amarant
Du meinst Amaranthus powellii?

Spiranthes
Beiträge: 63
Registriert: 12.10.2017, 23:33

Re: Strauch/Baum im Kleingarten (Salicaceae?)

Beitrag von Spiranthes » 30.10.2019, 17:22

Ist laut Infoflora ein Synonym :)

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8247
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Strauch/Baum im Kleingarten (Salicaceae?)

Beitrag von Anagallis » 30.10.2019, 17:38

Je nun, der Rothmaler und Catalogue of Life führen beide jedenfalls als separate Taxa. hypochondriacus ist die Art mit roten (oder gelben) Blütenständen; powellii hat grüne.

Antworten