Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Hieracium? am Belchen, mit großen Blättern

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
Prunella
Beiträge: 52
Registriert: 20.08.2016, 19:23

Hieracium? am Belchen, mit großen Blättern

Beitrag von Prunella » 16.10.2019, 11:24

Hallo,

lässt sich da was näheres sagen? Ich bin beim Schlüsseln leider nicht sehr weit gekommen.

Ist es überhaupt Hieracium oder doch Pilosella?
Früchte waren leider keine dran, der größte Blütenkorb hatte 2,8 cm im Durchmesser.
Wahrscheinlich sind auch sonst nicht alle wichtigen Merkmale auf den Fotos zu sehen, aber vielleicht kennt es ja trotzdem jemand.
Die Blätter finde ich recht auffällig.

Viele Grüße,
Gudrun

gefunden im Südschwarzwald am 13.10.2019, 2 Pflanzen bei Belchen-Talstation, 1100 m Höhe.

edit: beide Pflanzen hatten zwei Stängelblätter
DSC09283ck.jpg
DSC09283ck.jpg (149.74 KiB) 223 mal betrachtet
DSC09289ck.jpg
DSC09289ck.jpg (164.76 KiB) 223 mal betrachtet
DSC09284ck.jpg
DSC09284ck.jpg (57.37 KiB) 223 mal betrachtet
DSC09290k.jpg
DSC09290k.jpg (60.92 KiB) 223 mal betrachtet
DSC09292k.jpg
DSC09292k.jpg (109.25 KiB) 223 mal betrachtet
DSC09294ck.jpg
DSC09294ck.jpg (45.54 KiB) 223 mal betrachtet

Benutzeravatar
Arthur
Beiträge: 2200
Registriert: 07.07.2013, 14:52
Wohnort: Gießen

Re: Hieracium? am Belchen, mit großen Blättern

Beitrag von Arthur » 16.10.2019, 14:23

Vielleicht in Richtung Hieracium schmidtii?
Man darf vom Einzelnen nicht auf das Ganze schließen!

Benutzeravatar
Prunella
Beiträge: 52
Registriert: 20.08.2016, 19:23

Re: Hieracium? am Belchen, mit großen Blättern

Beitrag von Prunella » 16.10.2019, 22:36

Hallo Arthur,
vielen Dank für deine Einschätzung!
Laut Verbreitungskarte kommt Hieracium schmidtii am Belchen ja vor. Den Fotos im Internet sehen die Pflanzen auch ähnlich, wobei ich mir da ein Urteil nicht wirklich zutraue. Beim Schlüsseln stolpere ich über die winzigen Drüsenhaare am Blattrand, die ich nicht finden kann. Geht wahrscheinlich auch nicht anhand der Fotos, da sind immer nur kleine Abschnitte scharf. Da muss wohl nächstes Mal die Lupe mit zum Belchen.

Viele Grüße,
Gudrun

Antworten