Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Myosotis scorpioides?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
pedicularis
Beiträge: 1509
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Myosotis scorpioides?

Beitrag von pedicularis » 04.09.2019, 10:32

UK, Süd-Wales, Kenfig Nature Reserve, Sumpf, 28-07-2019 (Fotos: Patrick Nash)
Wieder das Sumpfgebiet auf Kenfig Nature Reserve. Die Pflanze ist nicht auf dem Habitusfoto (2706) aber sie war auf dem Gebiet und nur ein paar Cm weiter. Kann jemand M. scorpioides bestätigen, bitte?
Dateianhänge
IMG_2650.JPG
IMG_2650.JPG (104.32 KiB) 155 mal betrachtet
IMG_2649.JPG
IMG_2649.JPG (107.01 KiB) 155 mal betrachtet
IMG_2648.JPG
IMG_2648.JPG (68.85 KiB) 155 mal betrachtet
IMG_2647.JPG
IMG_2647.JPG (88.54 KiB) 155 mal betrachtet

pedicularis
Beiträge: 1509
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Re: Myosotis scorpioides?

Beitrag von pedicularis » 04.09.2019, 10:33

noch mehr Fotos
Dateianhänge
IMG_2662.JPG
IMG_2662.JPG (57.91 KiB) 153 mal betrachtet
IMG_2657.JPG
IMG_2657.JPG (118.45 KiB) 153 mal betrachtet
IMG_2654.JPG
IMG_2654.JPG (71.14 KiB) 153 mal betrachtet
IMG_2652.JPG
IMG_2652.JPG (101.44 KiB) 153 mal betrachtet

pedicularis
Beiträge: 1509
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Re: Myosotis scorpioides?

Beitrag von pedicularis » 04.09.2019, 10:34

noch 1 Foto
Dateianhänge
IMG_2706.JPG
IMG_2706.JPG (112 KiB) 152 mal betrachtet

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7047
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Myosotis scorpioides?

Beitrag von Anagallis » 04.09.2019, 14:57

pedicularis hat geschrieben:
04.09.2019, 10:32
Die Pflanze ist nicht auf dem Habitusfoto (2706)
Ein Habitusbild ist ein Bild des Habitus' der Pflanze (i.e. der gesamten Pflanze) und nicht eine Landschaftsaufnahme der Umgebung.

pedicularis
Beiträge: 1509
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Re: Myosotis scorpioides?

Beitrag von pedicularis » 04.09.2019, 17:26

Gut, Ich habe wieder vergessen ein Foto mit der Pflanze zu machen aber wir sind alle extrem kluge Menschen und mit so eine Vorstellungskraft, daß ich überzeugt bin, daß wir die Pflanze ein paar Cm schieben können, bis sie auf dem Foto sei. Wo sie war, war genau so wie auf dem Foto. Bestimmt werde ich nie wieder vergessen, ein Habitusfoto zu machen.Ich entschuldige mich in aller Form dafür, daß ich das richtige Foto nicht gemacht habe. Ich kämpfe gegen dieser Schwäche der Vergeßlichkeit und ich glaube mit Erfolg. Wir werden sehen.
Schöne Grüße
Patrick

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7047
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Myosotis scorpioides?

Beitrag von Anagallis » 04.09.2019, 18:01

Spar' Dir bitte die wortreichen Entschuldigungen und Besserungsversprechen. Die interessieren niemanden und nerven alle. Im Endeffekt schadest Du Dir mit untauglichen Bildern nur selbst. Ich kann sehr gut damit leben, eine Pflanze aus dem Myosotis scorpioides agg. aufgrund mangelhafter Bilder nicht bestimmen zu können - ich bin ja schon glücklich, wenn mir das im Feld mal gelingt.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7047
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Myosotis scorpioides?

Beitrag von Anagallis » 04.09.2019, 18:21

pedicularis hat geschrieben:
04.09.2019, 17:26
aber wir sind alle extrem kluge Menschen und mit so eine Vorstellungskraft, daß ich überzeugt bin, daß wir die Pflanze ein paar Cm schieben können
Willst Du uns eigentlich veralbern?

Beim Habitusbild geht es natürlich nicht darum, daß man sich sonst nicht vorstellen könnte daß die Pflanze irgendwo in der Landschaft steht, sondern darum, die ganze Pflanze in ollbildgröße in ihrem Wuchs ("Habitus") und ihren Proportionen zu sehen. Bei dem Kommentar (sinngemäß), man möge sich bitte die aus Einzelbildern zusammengestückelte Pflanze vorstellen regt sich bei mir der Gedanke, dann möge der Fragesteller seinen Kram einfach selbst bestimmen. Ich bin's auch langsam Leid, das Habitusthema immer wieder durchzukauen. Ich bin doch nicht Dein Hampelmann. Interessieren Dich die Erklärungen so wenig, daß sie nach ein paar Tagen immer schon wieder vergessen sind?

pedicularis
Beiträge: 1509
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Re: Myosotis scorpioides?

Beitrag von pedicularis » 04.09.2019, 22:48

Ich dachte, daß die Bilder sehr gut wären. Wenn die untauglich und mangelhaft sind, könntest Du bitte erklären warum das so ist. Ich möchte hier etwas über Myosotis lernen. Was habe ich, absolut abgesehen von dem Habitusbild, falsch gemacht. Was ist das Wesentliche, was ich nicht fotographiert habe, bitte. Gibt es etwas bei Myosotis was man unbedingt fotographieren sollte? Es wäre sehr nett, wenn Du das mitteilen würdest.
Viele Grüße
Patrick

Antworten