Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Krause Distel?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Horst Schlüter
Beiträge: 2904
Registriert: 11.07.2007, 01:08
Wohnort: Winnenden

Krause Distel?

Beitrag von Horst Schlüter » 08.08.2019, 23:55

Liebe Pflanzenfreunde,
noch so eine Pflanze, die ich eigentlich sicher erkennen können sollte. Manchmal stehe ich mir selbst im Weg. So hoffe ich, auch hier mit Carduus crispus richtig zu liegen. Ebenfalls vom 20.06.2019 Auf der Schwäbischen Alb bei Hohenstadt, GP, Baden-Württemberg.
Es grüßt
Horst Schlüter
DSC01656 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
DSC01656 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg (246.12 KiB) 147 mal betrachtet
DSC01657 Schärfe, klein.jpg
DSC01657 Schärfe, klein.jpg (228.58 KiB) 147 mal betrachtet
DSC01658 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
DSC01658 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg (115.29 KiB) 147 mal betrachtet
DSC01659 Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
DSC01659 Helligkeit, Schärfe, klein.jpg (187.09 KiB) 147 mal betrachtet
DSC01660 Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
DSC01660 Helligkeit, Schärfe, klein.jpg (220.29 KiB) 147 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Horst Schlüter am 11.08.2019, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 6972
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Krause Distel?

Beitrag von Anagallis » 09.08.2019, 00:24

Fast; es ist die sehr ähnliche Carduus acanthoides. Wenn Du die beiden Arten mal vergleichen möchtest:
http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblae ... stel.htm#6

Horst Schlüter
Beiträge: 2904
Registriert: 11.07.2007, 01:08
Wohnort: Winnenden

Re: Krause Distel?

Beitrag von Horst Schlüter » 09.08.2019, 00:58

Hallo Anagallis,
ich wußte, daß mich etwas störte. So ist es weiter gut lieber einmal zuviel zu fragen, dennochngilt auch hier, hoffentlich verfestigen sich die beiden Arten endlich bei mir. Der berufliche Alltagsstreß setzt mir aber dann doch Grenzen.

Vielen Dank für die Korrektur!

Es grüßt
Horst

Benutzeravatar
Arthur
Beiträge: 2167
Registriert: 07.07.2013, 14:52
Wohnort: Gießen

Re: Krause Distel?

Beitrag von Arthur » 09.08.2019, 10:29

Ich halte das für Carduus cripsus. Carduus ancanthoides hat andere Blätter.
Man darf vom Einzelnen nicht auf das Ganze schließen!

Jochen943
Beiträge: 902
Registriert: 14.06.2016, 17:53
Wohnort: Oberndorf a.N.

Re: Krause Distel?

Beitrag von Jochen943 » 09.08.2019, 10:41

Vergleiche doch mal mit Carduus x polyacanthus. Die hatte ich auf den ersten Blick auch für Carduus crispus gehalten. Aber dazu paßte dann die Stacheligkeit nicht. Ich habe dazu gerade eine Anfrage gestartet.

Jochen

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 994
Registriert: 05.09.2004, 08:41
Wohnort: Dreieich

Re: Krause Distel?

Beitrag von Robert » 10.08.2019, 12:30

Das halte ich auch für ganz gewöhnliche Krause Distel (Carduus crispus) und nie und nimmer für Carduus acanthoides. Bei der Idee mit der Kreuzung fehlt mir die weißwolligen Haare oben am oben nicht ganz geflügelten Stengel. MfG Robert.

Horst Schlüter
Beiträge: 2904
Registriert: 11.07.2007, 01:08
Wohnort: Winnenden

Re: Krause Distel?

Beitrag von Horst Schlüter » 12.08.2019, 22:07

Hallo an alle,
allerbesten Dank für die Beiträge. Da sich nach den letzten Beiträgen keine widersprüchliche Diskussion ergeben hat, denke ich, daß ich bei der Krausen Distel Carduus crispus bleibe, es sei denn, die Diskussion setzt sich doch noch weiter fort.

Es grüßt
Horst

Antworten