Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Carex spicata oder muricata? --> C. spicata

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Dennis Rupprecht
Beiträge: 448
Registriert: 13.01.2015, 19:36
Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Carex spicata oder muricata? --> C. spicata

Beitrag von Dennis Rupprecht » 18.07.2019, 12:28

Hallo!

Bayern,
in meinem Beet im Garten steht so eine Segge aus dem C.muricata agg.

Mit der Bestimmung komme ich auf 2 mögliche Arten:
C. spicata wegen dem Blatthäutchen. Es sind undeutliche Querrillen auf den Schläuchen zu erkennen.
C. muricata wegen den geflügelten Schläuchen. Die Pfeile markieren, was ich als Flügel ansehe.

Grüße,
Dennis
Dateianhänge
forum segge schläuche.jpg
forum segge schläuche.jpg (90.53 KiB) 112 mal betrachtet
forum segge ligula.jpg
forum segge ligula.jpg (64.87 KiB) 112 mal betrachtet
forum segge ähre.jpg
forum segge ähre.jpg (95.2 KiB) 112 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Dennis Rupprecht am 18.07.2019, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3691
Registriert: 31.05.2007, 20:31
Wohnort: Gießen

Re: Carex spicata oder muricata?

Beitrag von botanix » 18.07.2019, 15:04

Hallo Dennis,

das ist spicata. Deutlich zu sehen: die Querrille, die den (hier meist hellen) schwammig korkigen unteren Teil vom braunen oberen Teil des Schlauches trennt. Die Nuss ist nur im oberen Teil. Spicata hat auch die längsten Schläuche der Gruppe (4,5 - 6,5 mm lang).
Das bei muricata explizit der deutlich geflügelte Schlauchrand erwähnt wird, dies ist ein Unterscheidungsmerkmal zu pairae, es bedeutet nicht, dass bei spicata die Schläuche ungeflügelt sind!
Wenn man bei spicata ältere Wurzeln mit dem Messer anschabt, dann sieht man die dunkelviolette Wurzelrinde, ein alleiniges Merkmal von spicata.

Gruß
Peter
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt

Dennis Rupprecht
Beiträge: 448
Registriert: 13.01.2015, 19:36
Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Re: Carex spicata oder muricata?

Beitrag von Dennis Rupprecht » 18.07.2019, 20:20

Super, danke für die Antwort Peter!

Grüße,
Dennis

Antworten