Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Aus Mamas Garten...III

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
NanTom
Beiträge: 20
Registriert: 29.05.2019, 09:23

Aus Mamas Garten...III

Beitrag von NanTom » 28.06.2019, 13:49

Hallo nochmal,
mit dem schönen Wetter tauchen auch viele Pflanzen wieder auf, die schon im letzten Jahr keinen Namen hatten...
Ich hoffe mal wieder auf eure Hilfe. Und hier die Kandidaten:

Kandidat 1 hat fast schon unscheinbare weiße Blüten/Knospen an schöne gemusterten grün-braunen Blättern
Garten I.jpg
Garten I.jpg (158.59 KiB) 233 mal betrachtet
Kandidat 2 kommt in rot-braun daher und hat lange dünne Stiele mit zarten Rispen
Garten II.jpg
Garten II.jpg (156.97 KiB) 233 mal betrachtet
und Kandidat 3 entwickelt bläuliche, Physalis-ähnliche Blüten zwischen grünen Blättern mit z.T. blauen Punkten
Garten III.jpg
Garten III.jpg (164.91 KiB) 233 mal betrachtet
Ich danke im Voraus für die Hilfe und wünsche ein nicht zu heißes Wochenende!

jake001
Beiträge: 3303
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Aus Mamas Garten...III

Beitrag von jake001 » 28.06.2019, 15:17

1. Herbstanemone?
2. komm nicht drauf
3. Stechapfel

Vroni
Beiträge: 96
Registriert: 26.06.2019, 18:11
Wohnort: Zentralschweizer Voralpenrand

Re: Aus Mamas Garten...III

Beitrag von Vroni » 28.06.2019, 15:45

Hallo

Nr. 3 dürfte eine Nicandra physalodes sein. Deine Bezugnahme zu Physalis nicht abwegig. ;)

[edit]Bei Nr. 2 ging’s mir wie jake, aber Posting kaum abgeschickt, fiel mir ein Name ein. Könnte es eine Heuchera sein?[/edit]

LG
Vroni

NanTom
Beiträge: 20
Registriert: 29.05.2019, 09:23

Re: Aus Mamas Garten...III

Beitrag von NanTom » 28.06.2019, 17:59

Hallo euch beiden,
erst mal danke für die schnellen Antworten.
Zur Herbstanemone - könnte sein, aber wieso sind dann jetzt schon blütenartige Dinger dran, wenn das Teil erst im Herbst blühen soll??
Zur Heuchera - hab mal paar Bilder gesucht und ja - scheint hinzukommen, gibts ja anscheinend in verschiedenen Formen und Farben.
Zum Stechapfel - da bin ich noch nicht überzeugt, allerdings hatten wir die Pflanzen letztes Jahr noch nicht - weiß also noch nicht ob da "Stechäpfel" dran wachsen werden. Bin gespannt! Allerding kommt das wohl eher hin als die "Nicandra..." Dafür sind die Pflanzen zu klein und gedrungen

Vroni
Beiträge: 96
Registriert: 26.06.2019, 18:11
Wohnort: Zentralschweizer Voralpenrand

Re: Aus Mamas Garten...III

Beitrag von Vroni » 28.06.2019, 18:46

Hallo

Nicandra physalodes kann zwar auch ziemlich gross werden, muss aber nicht. Schau sie dir nochmals an und vergleiche die Blütenknospen, Kelchblätter und Blätter (markant: die bei deinem Exemplar vorhandenen dunklen Trichome).
https://commons.m.wikimedia.org/wiki/Ni ... fruits.jpg
https://commons.m.wikimedia.org/wiki/Ni ... _fax03.JPG
https://commons.m.wikimedia.org/wiki/Ni ... flower.JPG
Sie scheint insgesamt ziemlich variabel zu sein. Zeig doch noch ein Foto mit geöffneter Blüte!

LG
Vroni

NanTom
Beiträge: 20
Registriert: 29.05.2019, 09:23

Re: Aus Mamas Garten...III

Beitrag von NanTom » 28.06.2019, 18:59

Mmm... die Bilder sind allerdings ähnlich - aber ich kann im Moment nix vergleichen. Bin nicht zu Hause und komm erst morgen wieder in den Garten.

NanTom
Beiträge: 20
Registriert: 29.05.2019, 09:23

Re: Aus Mamas Garten...III

Beitrag von NanTom » 01.07.2019, 20:37

Jupp,
stimmt - hab gerade noch mal geschaut. Vielen Dank für die Hilfe

Antworten