Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Vergißmeinicht

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Vergißmeinicht

Beitrag von Jule » 26.06.2008, 08:37

Hi!

Also, ich habe auf einer Feuchtwiese in Barkelsby ein Vergißmeinicht gefunden, bei dem ich mir nicht ganz sicher bin. Durch die anliegende Kelchbehaarung kommt man sofort in die Gruppe M. scorpoides agg. Das war auch klar^^ Allerdings geht es dann um das Merkmal das Fruchtkelches bis auf 2/5 eingeschnitten. Ich würde ja sagen das trifft hier zu, allerdings ist für das Rasenvergißmeinicht der Stängel nicht rund genug. Das hat Kanten. Die Blütengröße die etwas nur halb so groß wie beim Sumpf-Vergißmeinicht war spricht m.E auch dafür.
Wer kann helfen?

mfg Jule
Dateianhänge
P6220429.JPG
P6220429.JPG (104.55 KiB) 314 mal betrachtet
P6220425.JPG
P6220425.JPG (101.28 KiB) 314 mal betrachtet
P6220423.JPG
P6220423.JPG (99.83 KiB) 313 mal betrachtet
P6220418.JPG
P6220418.JPG (97.01 KiB) 313 mal betrachtet
P6220414.JPG
P6220414.JPG (87.19 KiB) 313 mal betrachtet
P6220397.JPG
P6220397.JPG (98.42 KiB) 312 mal betrachtet
P6220359.JPG
P6220359.JPG (108.53 KiB) 313 mal betrachtet

Benutzeravatar
Squirrel
Beiträge: 144
Registriert: 20.06.2007, 09:26
Wohnort: Schinkel

Re: Vergißmeinicht

Beitrag von Squirrel » 26.06.2008, 14:48

Hi Jule,

gute Aufnahmen verlangen jedenfalls einen Versuch einer Bestimmung:
Im Agg. Sumpf-Vergissmeinnicht bist du ja schon. Für ein Myosotis scorpioides s. str. hat deine Pflanze m. E. zu kleine Blüten. Also Richtung Rasen- Myosotis laxa oder Hain-Vergissmeinnicht (auch Scharfkantiges Sumpf-Vergissmeinnicht) Myosotis nemorosa.
Ich kenne M. nemorosa nicht, ist laut Flora-Web auch weiter südlich verbreitet und in unserer SH-RL (http://www.umweltdaten.landsh.de/nuis/u ... anzen1.pdf) mit D geführt.
Daher tendiere ich, trotz des nicht ganz runden Stängels deiner Pflanze zu Myosotis laxa.
Vielleicht hilft dir ja folgende Quelle weiter (aus Flora-Web) :) :

Die taxonomische Problematik in der M. scorpioides-Gruppe wird ausführl. von DICKORÉ in WISSKIRCHEN & HAEUPLER 1998 (mit ausführl. Schlüssel) behandelt. Manche Autoren unterscheiden noch M. laxiflora. Zur Erkennung vgl. LOOS (1995, 1996).

benachbarte Nordlichtgrüße

Frank
Genieße Dein Leben ständig - Du bist länger tot als lebendig! (Autor unbekannt)

Antworten