Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Dactylorhiza traunsteineri Traunsteiners Knabenkraut ja!

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Garibaldi
Beiträge: 1394
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Dactylorhiza traunsteineri Traunsteiners Knabenkraut ja!

Beitrag von Garibaldi » 08.06.2019, 19:31

Ist das Dactylorhiza traunsteineri Traunsteiners Knabenkraut? Die Pflanze blüht aktuell in einer Gruppe ähnlicher Pflanzen in der Nähe von Oberammergau auf einer Moorwiese. Ich freue mich über eine Bestimmungshilfe.
Dateianhänge
O3.JPG
O3.JPG (191.49 KiB) 70 mal betrachtet
O2.JPG
O2.JPG (243.27 KiB) 70 mal betrachtet
O1.JPG
O1.JPG (237.8 KiB) 70 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Garibaldi am 08.06.2019, 21:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lilgish
Beiträge: 227
Registriert: 11.03.2011, 11:57
Wohnort: Münsterland

Re: Dactylorhiza traunsteineri Traunsteiners Knabenkraut (?)

Beitrag von Lilgish » 08.06.2019, 19:49

Hallo Garibaldi,
ich würde sagen die Bestimmung ist korrekt. Rötlich überlaufener Stengel, Dicker Sporn und zierlicher Habitus. Die Art kommt in der Region auch oft auf Feuchtwiesen vor.
Wir hatten uns ja letztes Jahr über die Region Oberammergau und Mittenwald per PN ausgetauscht. Warst Du auch in Mittenwald? Falls Du Lust hast wäre ich an einem kleinen Reisebericht über Deine Funde interessiert. Vielleicht im "Alpen ohne Auto" Thread oder per PN.

Viele Grüsse
Lilgish

Antworten