Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Ist das Mohn?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Matthias1981
Beiträge: 1
Registriert: 14.05.2019, 20:32

Ist das Mohn?

Beitrag von Matthias1981 » 14.05.2019, 20:43

Hallo!
In unserem Garten breitet sich heuer in enormer Geschwindigkeit unter anderem eine Pflanze aus von der wir denken es ist eine Mohn-Art.
Ich muss eventuell noch hinzusagen dass wir letztes Jahr versucht haben noch Rasen zu pflanzen; allerdings ist er uns leider erfroren :( . Heuer war das Wetter leider auch noch nicht so blendend dass wir Aussicht auf erfolgreiches Ansähen hatten; von daher war bzw. ist der Boden noch eher als Brache zu bezeichnen.
Danke schonmal!
Schöne Grüße,
Matthias
Dateianhänge
P1050172.JPG
P1050172.JPG (197.81 KiB) 78 mal betrachtet
P1050171.JPG
P1050171.JPG (168.41 KiB) 78 mal betrachtet
P1050169.JPG
P1050169.JPG (171.28 KiB) 78 mal betrachtet
P1050166.JPG
P1050166.JPG (194.44 KiB) 78 mal betrachtet
P1050165.JPG
P1050165.JPG (187.22 KiB) 78 mal betrachtet

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7087
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Ist das Mohn?

Beitrag von Anagallis » 14.05.2019, 20:55

Ja, Papaver rhoeas, Klatsch-Mohn. Keine Sorge, der verschwindet wieder, sobald sich andere Pflanzen etabliert haben. Die Samen können sehr viele Jahre im Boden schlummern und keimen, wenn sich die Gelegenheit bietet, d.h. wenn umgegraben wird. Der Mohn ist eine Pionierpflanze, die bald von durchsetzungsfähigerer Vegetation verdrängt wird. Man muß die reifen Samenkapseln deshalb auch nicht beseitigen. Laßt den doch einfach blühen, und sät dann später nach Euren wünschen neu aus.

Antworten