Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Rasenunkrautbestimmung

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Raimund1975
Beiträge: 8
Registriert: 24.09.2014, 22:22

Rasenunkrautbestimmung

Beitrag von Raimund1975 » 11.05.2019, 17:03

Servus,
in unseren Rasenstück vermehrt sich fleissig folgende Pflanze.


Bild

Weis jemand welches Kraut das ist ?

Danke
LG
Raimund

jake001
Beiträge: 3246
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Rasenunkrautbestimmung

Beitrag von jake001 » 11.05.2019, 17:14

Tatsächlich kann ich mich nicht einmal wirklich auf die Familie festlegen, das Bild ist nicht optimal. Für Glechoma wäre es eigentlich etwas zu spät und wenn es vollsonnig steht auch zu grün. Aber durch regelmäßigen Schnitt könnte das sein.

Sieht aber aus, als wären die Stängel rund. Ich würde auf Veronica chamaedrys tippen.

Raimund1975
Beiträge: 8
Registriert: 24.09.2014, 22:22

Re: Rasenunkrautbestimmung

Beitrag von Raimund1975 » 12.05.2019, 13:37

Danke für die Antwort.
Vermehrt sich jedenfalls stark. Banvel M, bzw Loredo Quattro richtet dagen nichts aus.
Anbei noch ein Bild der befallenen Fläche

Bild

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 6972
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Rasenunkrautbestimmung

Beitrag von Anagallis » 12.05.2019, 14:21

Wachsen lassen und sich an den schönen Blüten erfreuen ist keine Option?
https://duckduckgo.com/?q=veronica+cham ... &ia=images

AndreasG.
Beiträge: 885
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Rasenunkrautbestimmung

Beitrag von AndreasG. » 12.05.2019, 17:47


Raimund1975
Beiträge: 8
Registriert: 24.09.2014, 22:22

Re: Rasenunkrautbestimmung

Beitrag von Raimund1975 » 14.05.2019, 21:24

Das ist nicht die Antwort auf meine Frage, dennoch danke für den Tipp! Ich denke an Blütenreichtum scheiterts bei uns nicht.

LG
Raimund

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 6972
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Rasenunkrautbestimmung

Beitrag von Anagallis » 14.05.2019, 21:54

Zwei Antworten reichen nicht?

Raimund1975
Beiträge: 8
Registriert: 24.09.2014, 22:22

Re: Rasenunkrautbestimmung

Beitrag von Raimund1975 » 15.05.2019, 20:10

Danke :)

Antworten