Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Vielzahl der weiß Blühenden

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
gh
Beiträge: 1875
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Vielzahl der weiß Blühenden

Beitrag von gh » 06.05.2019, 13:04

Aufgenommen heute am Donau-Altarm bei St. Andrä Wördern,NÖ
Bei der Vielzahl ähnlicher weiß blühender Sträucher und als Laie schaffe ich es nicht, diese Pflanze sicher zu bestimmen und bitte deswegen um Hilfe!
Danke
GH
Dateianhänge
photo_2019-05-06_12-57-57.jpg
photo_2019-05-06_12-57-57.jpg (80.63 KiB) 209 mal betrachtet

Kraichgauer
Beiträge: 1748
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Vielzahl der weiß Blühenden

Beitrag von Kraichgauer » 06.05.2019, 13:35

Das ist ein Weißdorn (Crataegus). Die Bestimmung ist schwierig, zumal vom Bild. Da ich aber meine, jeweils nur einen Griffel in den Blüten zu erkennen, deutet alles auf eine der beiden häufigsten Arten hin: Crataegus monogyna.

Gruß, Michael

Flor_alf
Beiträge: 380
Registriert: 04.09.2017, 20:12

Re: Vielzahl der weiß Blühenden

Beitrag von Flor_alf » 06.05.2019, 13:38

Auch die Blattform deutet auf C. monogyna hin und mir scheint, dass bei einigen Blüten nur ein Griffel da ist.
Grüße
Alfred

gh
Beiträge: 1875
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Re: Vielzahl der weiß Blühenden

Beitrag von gh » 06.05.2019, 15:03

Vielen Dank, dann werde ich wohl die Früchte sammeln und zur Unterstützung meines Herzschlages einsetzen :D !
Liebe Grüße aus Kierling, Niederösterreich,
GH

gh
Beiträge: 1875
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Re: Vielzahl der weiß Blühenden

Beitrag von gh » 06.05.2019, 15:15

P.S.: Kann es sein, dass der auch ROSA blüht? Ich habe da ein Foto
in meiner Sammlung gefunden, auf dem genau so etwas rosa blüht! Oder irgendwie falsch eingereiht?

Kraichgauer
Beiträge: 1748
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Vielzahl der weiß Blühenden

Beitrag von Kraichgauer » 07.05.2019, 09:04

Kann man so nicht sagen, müsste man vom Photo her beurteilen. Normalerweise blühen unsere Weißdorne alle weiß (Name!), aber es gibt einige rosablühende Zierpflanzen der Gattung: siehe http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblae ... elappt.htm. Gruß, Michael

gh
Beiträge: 1875
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Re: Vielzahl der weiß Blühenden

Beitrag von gh » 07.05.2019, 09:07

vielen Dank
GH

Antworten