Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Blume und Baum?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
n4x
Beiträge: 31
Registriert: 12.09.2016, 15:43

Blume und Baum?

Beitrag von n4x » 19.04.2019, 22:23

Hallo Ihr,

könnt ihr mir vielleicht sagen was das für eine Blume sein könnte?

Bild Bild

Und ist das eine Haselnuss? Die jungen Blätter erinnern so an die der Buche, frucht scheint aber eindeutig :D

Bild Bild Bild

lg
n4x

Yogibaer
Beiträge: 411
Registriert: 25.06.2014, 22:07

Re: Blume und Baum?

Beitrag von Yogibaer » 19.04.2019, 23:13

Beim Baum kann ich helfen. Es ist eine Weißbuche, Carpinus betulus, die männlichen Blüten sind die Kätzchen die in Massen am Baum hängen. Auf dem mittleren Foto sieht man endständig einen weiblichen Blütenstand der sich dann zu Früchten entwickelt.
Gruß Yogi
Für die Richtigkeit meiner Antworten übernehme ich keine Gewähr. Das trifft besonders auf Pilze zu.

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 998
Registriert: 05.09.2004, 08:41
Wohnort: Dreieich

Re: Blume und Baum?

Beitrag von Robert » 19.04.2019, 23:27

Die Blume ist die Große Sternmiere (Stellaria holostea). MfG Robert.

n4x
Beiträge: 31
Registriert: 12.09.2016, 15:43

Re: Blume und Baum?

Beitrag von n4x » 20.04.2019, 12:06

Ah, wäre ich doch mal bei meiner ersten Annahme geblieben, die Früchte haben mich verwirrt :D

Danke euch beiden für die Hinweise! :)

Antworten