Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Carlina

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
Dolgenblütler
Beiträge: 4036
Registriert: 12.08.2004, 10:21
Wohnort: Günzburg
Kontaktdaten:

Carlina

Beitrag von Dolgenblütler » 28.02.2019, 16:28

Ich habe ein Problem mit der Farbe der Röhrenblüten der Carlina- Arten.
Bei Nature Gate wird angegeben, dass die Röhrenblüten von Carlina vulgaris gelb sind:
http://www.luontoportti.com/suomi/de/ku ... golddistel
Dies kann wohl auch sein:
https://www.infoflora.ch/de/flora/carlina-vulgaris.html
Bei meinen Funden sind sie jedoch violett (siehe Anhang)
In der Flora Europaea wird für Carlina frigida angegeben "florets yellow", aber die Bilder in der Greek Flora zeigen ebenfalls violette Röhrenblüten:
https://www.facebook.com/groups/1211957 ... SEARCH_BOX
Zeigt die Pflanze der Greek Flora tatsächlich Carlina frigida? Können die Röhrenblüten bei allen Golddisteln gelb oder violett sein?
Viele Grüße
Thomas
Dateianhänge
P1510377.JPG_A.jpg
P1510377.JPG_A.jpg (115.91 KiB) 178 mal betrachtet
Pflanzenbestimmung - Online
http://www.flora-de.de

Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3634
Registriert: 31.05.2007, 20:31
Wohnort: Gießen

Re: Carlina

Beitrag von botanix » 28.02.2019, 19:18

Hallo Thomas,
die Frage hat mich etwas überrascht, denn bewusst wahrgenommen habe ich das bisher nicht.
Bisher hatte ich auch nur "gelb" im Sinn. Aber bei der Suche nach Fotos fand sich dann dieses von Carlina vulgaris, aufgenommen bei Gießen:
Carlina_800x600_IMG_8261.jpg
Carlina_800x600_IMG_8261.jpg (76.83 KiB) 158 mal betrachtet
Die sind eindeutig violett und bestätigen deine Beobachtung. Ein anderes Foto zeigt gelbe Knospen.
Eine "Alterserscheinung" scheint es nicht zu sein, denn dann müsste der Farbwechsel in der Aufblühreihenfolge zu sehen sein.
Doch zwei Farbvarianten? Ob das generell für die Gattung gilt?
Gruß - Peter
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt

Kraichgauer
Beiträge: 1472
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Carlina

Beitrag von Kraichgauer » 28.02.2019, 19:30

Hab' mal kurz durch meine Bilder geklickt:
- Carlina acaulis: sowohl welche mit außen lila Blüten und welche ohne
- Carlina biebersteinii: jede Menge mit außen vielen lila Blüten, so wie auf Thomas' Bild
- Carlina vulgaris: jede Menge mit lila Blüten, aber auch welche ohne. Teilweise in derselben Population. Wohl altersabhängig?
Siehe ein paar Vergleichsbilder angehängt.

Gruß, Michael
Dateianhänge
Carlina acaulis GartenWeiherberg 2013 G11.jpg
Carlina acaulis GartenWeiherberg 2013 G11.jpg (163.48 KiB) 155 mal betrachtet
Carlina acaulis Balingen GespaltenerFelsen G3.jpg
Carlina acaulis Balingen GespaltenerFelsen G3.jpg (178.53 KiB) 155 mal betrachtet
Carlina vulgaris DroverHeide G01.jpg
Carlina vulgaris DroverHeide G01.jpg (176.28 KiB) 155 mal betrachtet
Carlina vulgaris Drover Heide G01.jpg
Carlina vulgaris Drover Heide G01.jpg (174.79 KiB) 155 mal betrachtet
Carlina vulgaris Bitche Landebahn G4.jpg
Carlina vulgaris Bitche Landebahn G4.jpg (145.56 KiB) 155 mal betrachtet

Benutzeravatar
Dolgenblütler
Beiträge: 4036
Registriert: 12.08.2004, 10:21
Wohnort: Günzburg
Kontaktdaten:

Re: Carlina

Beitrag von Dolgenblütler » 01.03.2019, 13:29

Es scheint so, dass die Arten mit den silbernen oder hellgelben Hüllblättern gerne violette Blüten bilden:
http://www.mittelmeerflora.de/Zweikeim/ ... _weiss.htm
während die Arten mit den goldgelben Hüllblättern dies nicht tun:
http://www.mittelmeerflora.de/Zweikeim/ ... ymbosa.htm
Herzliche Grüße
Thomas
Pflanzenbestimmung - Online
http://www.flora-de.de

Antworten