Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

ein letztes Mal 3 aus Malta

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
etonline
Beiträge: 291
Registriert: 26.03.2017, 23:10
Wohnort: zwischen Köln und Euskirchen

ein letztes Mal 3 aus Malta

Beitrag von etonline » 04.02.2019, 21:53

Leider kann ich nur Blattwerk bieten, da sie im Dezember offensichtlich nicht blühen.
Gefunden auf den Dingli Cliffs
_DSC5724.jpg
_DSC5724.jpg (215.98 KiB) 251 mal betrachtet
_DSC5720.jpg
_DSC5720.jpg (158.04 KiB) 251 mal betrachtet
_DSC5708a.jpg
_DSC5708a.jpg (160.09 KiB) 251 mal betrachtet

jake001
Beiträge: 3168
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: ein letztes Mal 3 aus Malta

Beitrag von jake001 » 05.02.2019, 08:59

Bei der Apiaceae (mitte) würde ich mal Ferula raten.

günther
Beiträge: 87
Registriert: 26.06.2007, 12:51
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: ein letztes Mal 3 aus Malta

Beitrag von günther » 05.02.2019, 09:21

das erste Bild halte ich für Euphorbia characias
Europäische Orchideen und andere Pflanzen: http://www.guenther-blaich.de

Kraichgauer
Beiträge: 1627
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: ein letztes Mal 3 aus Malta

Beitrag von Kraichgauer » 05.02.2019, 09:29

Das dritte ist ein Kapernstrauch (Capparis). Welcher, da halte ich mich raus - in letzter Zeit ist die Gattung taxonomisch äußerst kompliziert geworden. Wenn's auf Rhodos wäre, würde ich Capparis orientalis sagen. Gruß, Michael

günther
Beiträge: 87
Registriert: 26.06.2007, 12:51
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: ein letztes Mal 3 aus Malta

Beitrag von günther » 05.02.2019, 09:33

für das dritte Bild könnte man mal die Gattung Capparis prüfen, und dann wohl eher orientalis als spinosa, habe die orientalis aber noch nicht selbst gesehen
Europäische Orchideen und andere Pflanzen: http://www.guenther-blaich.de

etonline
Beiträge: 291
Registriert: 26.03.2017, 23:10
Wohnort: zwischen Köln und Euskirchen

Re: ein letztes Mal 3 aus Malta

Beitrag von etonline » 05.02.2019, 14:56

ich danke euch allen recht herzlich
VG, Erich

Antworten