Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Erigeron sp.? (Montenegro) => Erigeron muralis

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1302
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Erigeron sp.? (Montenegro) => Erigeron muralis

Beitrag von JarJar » 30.11.2018, 15:39

Hallo miteinander,

ist das hier überhaupt Erigeron sp.? Wenn ja, gehts da weiter? Irgendwie finde ich da weder im Pils noch auf mittelmeerflora.de was geeignetes...wahrscheinlich ist es irgend ein Neophyt...

LG und Dank,
Christoph

Funddaten: Montenegro, Gemeinde Kolasin, Tara-Schlucht 05.08.18 auf Kalk.
Dateianhänge
Erigeron sp.jpg
Erigeron sp.jpg (65.01 KiB) 534 mal betrachtet
Erigeron sp. (Habitus).jpg
Erigeron sp. (Habitus).jpg (115.82 KiB) 534 mal betrachtet
Zuletzt geändert von JarJar am 02.12.2018, 10:49, insgesamt 2-mal geändert.

Kraichgauer
Beiträge: 1236
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Erigeron sp.? (Montenegro)

Beitrag von Kraichgauer » 30.11.2018, 16:00

Also dass Du Erigeron acris agg. nicht erkennst, ist schon komisch. Die gibt's sogar bei uns zu Hause.
Welche Kleinart, da bin ich aber überfragt, das Aggregat ist nicht einfach.

Gruß, Michael

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1302
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Erigeron sp.? (Montenegro)

Beitrag von JarJar » 30.11.2018, 16:15

*Seuftz* naja sagen wir mal so - bei mit im Garten wächst die auch! Hab mich trotzdem irgendwie täuschen lassen... mit der Art(gruppe) freunde ich mich wohl nicht mehr an...

Lieben Gruß und Dank
Christoph

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 5961
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Erigeron sp.? (Montenegro)

Beitrag von Anagallis » 30.11.2018, 17:05

Kraichgauer hat geschrieben:
30.11.2018, 16:00
Die gibt's sogar bei uns zu Hause.
Wo denn? Die ist mir bisher nur in Hessen über den Weg gelaufen.

Kraichgauer
Beiträge: 1236
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Erigeron sp.? (Montenegro) => Erigeron acris agg.

Beitrag von Kraichgauer » 30.11.2018, 18:46

Zum Beispiel im Karlsruher Hafen oder in den Magerrasen und Hohlwegen im Kraichgau. Guckst Du bei mir auf der Website. Gruß, Michael

Benutzeravatar
Arthur
Beiträge: 1993
Registriert: 07.07.2013, 14:52
Wohnort: Gießen

Re: Erigeron sp.? (Montenegro) => Erigeron acris agg.

Beitrag von Arthur » 30.11.2018, 20:10

Wenn ich in Deutschland wäre hätte ich jetzt dazu Erigeron muralis gesagt.
Man darf vom Einzelnen nicht auf das Ganze schließen!

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1302
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Erigeron sp.? (Montenegro) => Erigeron acris agg.

Beitrag von JarJar » 30.11.2018, 20:44

@Arthur: Das gibt es auch in Montenegro :) (Erigeron muralis = Erigeron acris subsp. serotinus) Die Frage ist nur noch, was es da sonst noch ähnliches gibt, was es bei uns nicht gibt...

Lieben Gruß und Dank,
Christoph

Kraichgauer
Beiträge: 1236
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Erigeron sp.? (Montenegro) => Erigeron acris agg.

Beitrag von Kraichgauer » 01.12.2018, 22:41

Also ich glaube auch, das ist Erigeron muralis. Gruß, Michael

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1302
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Erigeron sp.? (Montenegro) => Erigeron muralis

Beitrag von JarJar » 02.12.2018, 11:14

Prima. Danke Michael! Hab´s oben im Betreff geändert.

LG, Christoph

Antworten