Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Was wächst denn da am Waldesrand 2?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
gh
Beiträge: 1878
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Was wächst denn da am Waldesrand 2?

Beitrag von gh » 12.06.2008, 16:33

Was wächst denn da am Waldesrand, die zweite. Leider ist das Foto vom oberen Teil sehr unscharf, abewr vielleicht genügen die -wie ich glaube- typischen Blätter vom Unterteil?
Mg
fG
GH
Dateianhänge
IMG_4491 [640x480].JPG
IMG_4491 [640x480].JPG (66.45 KiB) 608 mal betrachtet
IMG_4492 [640x480].JPG
IMG_4492 [640x480].JPG (109.52 KiB) 608 mal betrachtet

Benutzeravatar
Carex
Beiträge: 1194
Registriert: 18.05.2008, 22:00
Wohnort: Meppen
Kontaktdaten:

Re: Was wächst denn da am Waldesrand 2?

Beitrag von Carex » 13.06.2008, 03:00

Hallo GH,

da sonst noch niemand geantwortet hat, traue ich mich mal ;-)

Ich tippe, obwohl ich die Blüte nicht erkennen kann, auf die Kohl-Gänsedistel Sonchus oleraceus, die ist recht häufig und die Blätter sind stängelumfassend. Sie sticht auch nicht, sondern ist relativ weich, man kann die Blätter sogar essen.

Grüße
Carex
Flora Emslandia - Pflanzen im Emsland
Flora Emslandia auf Facebook

gh
Beiträge: 1878
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Re: Was wächst denn da am Waldesrand 2?

Beitrag von gh » 13.06.2008, 09:00

Vielen Dank,
GH

gh
Beiträge: 1878
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Re: Was wächst denn da am Waldesrand 2?

Beitrag von gh » 13.06.2008, 09:06

Ich dachte allerdings, dass bei Kohl-Gänsedistel Sonchus oleraceus die Blatter am Rand "Stacheln" haben, oder kommen die erst, wenn die Pflanze älter wird?
GH
Dateianhänge
Distel, Kohl-Gänse (Sonchus oleraceus) 5 [640x480].JPG
Distel, Kohl-Gänse (Sonchus oleraceus) 5 [640x480].JPG (46.86 KiB) 499 mal betrachtet

niXda

Re: Was wächst denn da am Waldesrand 2?

Beitrag von niXda » 13.06.2008, 11:17

Hallo GH,
bei Deiner Sonchus oleraceus - Kohl-Gänsedistel (im letzten Foto) handelt es sich um die Kohl-Kratzdistel - Cirsium oleraceum..Namensverwechswurschtelei :!:
Die ersten beiden Bilder könnten auch (dürften) Cichorium intybus - Gewöhnliche Wegwarte zeigen.

gh
Beiträge: 1878
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Re: Was wächst denn da am Waldesrand 2?

Beitrag von gh » 13.06.2008, 11:29

Ojojoj, Kuddelmuddel in meiner Datei!
Danke
GH

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Re: Was wächst denn da am Waldesrand 2?

Beitrag von Jule » 13.06.2008, 11:41

Hey nixda,

das mit der Wegwarte wollte ich auch grad in Raum werfen:P

mfg Jule

gh
Beiträge: 1878
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Re: Was wächst denn da am Waldesrand 2?

Beitrag von gh » 13.06.2008, 11:43

Vielen Dank
GH

niXda

Re: Was wächst denn da am Waldesrand 2?

Beitrag von niXda » 13.06.2008, 11:56

Hi Jule,
wie sagt man so schön: "Zwei Dumme, ein Gedanke".. :lol:

Antworten