Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Pappus wovon?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
gh
Beiträge: 1878
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Pappus wovon?

Beitrag von gh » 11.06.2008, 15:54

Von welchem Korbblütler stammen die beiden? Der bräunliche ist eher klein (ca. 3cm), der weisse ziemlich groß (gern 7 cm)und die Pflanze hoch!
MfG
GH
Dateianhänge
IMG_4418 [640x480].JPG
IMG_4418 [640x480].JPG (54.12 KiB) 577 mal betrachtet
IMG_4440 [640x480].JPG
IMG_4440 [640x480].JPG (87.61 KiB) 577 mal betrachtet
IMG_4439 [640x480].JPG
IMG_4439 [640x480].JPG (57.75 KiB) 577 mal betrachtet

gh
Beiträge: 1878
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Re: Pappus wovon?

Beitrag von gh » 11.06.2008, 15:55

zum weissen noch eine Aufnahme von den Blättern!
Dateianhänge
IMG_4441 [640x480].JPG
IMG_4441 [640x480].JPG (81.68 KiB) 572 mal betrachtet

Thomas0402
Beiträge: 853
Registriert: 26.04.2007, 09:47
Wohnort: Brandenburg

Re: Pappus wovon?

Beitrag von Thomas0402 » 11.06.2008, 16:09

Hallo,

der oberste ist von einem Löwenzahn (Taraxacum spec) und die unteren beiden gehören zu Tragopogon (Bocksbart).

Grüß,
Thomas

gh
Beiträge: 1878
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Re: Pappus wovon?

Beitrag von gh » 11.06.2008, 16:17

Danke, so glattrandige Löwenzahnblätter?

niXda

Re: Pappus wovon?

Beitrag von niXda » 11.06.2008, 23:54

Nee weder Taraxacum - Kuhblume noch Tragopogon - Bocksbart, deren Früchte sehen ganz anders aus..IMG_4418 zeigt wohl Leontodon hispidus - Rauer Löwenzahn. Bei dem anderen Pflänzchen muß ich noch etwas überlegen..ish denke bei dieser irgendwie an eine Scorzonera - Schwarzwurzel..aber..hm...

wildpret
Beiträge: 259
Registriert: 30.09.2006, 23:18
Wohnort: Freiburg

Re: Pappus wovon?

Beitrag von wildpret » 12.06.2008, 01:52

Scorzonera hat nicht diese langen Hüllblätter. Kann eigentlich nur Tragopogon sein.

Gruss

niXda

Re: Pappus wovon?

Beitrag von niXda » 12.06.2008, 09:13

Stimmt auch wieder..also dann doch ein Tragopogon..ist wohl noch nicht ganz flügge.. :)

gh
Beiträge: 1878
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Re: Pappus wovon?

Beitrag von gh » 12.06.2008, 11:54

Vielen Dank, wird als Tragopogon verbucht!
LG
GH

Antworten