Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Stark weiß behaartes Hieracium? (Montenegro)

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1302
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Stark weiß behaartes Hieracium? (Montenegro)

Beitrag von JarJar » 15.10.2018, 18:17

Hallo miteinander,

kann man hierzu etwas sagen? Ich meine ähnliches schon einmal bei uns in den Alpen gesehen zu haben - da war es Hieracium pilosum - Hier vermute ich auf Grund der sparrig abstehen Kelchblätter eher H.villosum agg. (das gibt´s ja auch am Hohentwil)... beide Arten kommen wohl auch in Montenegro vor (laut blumeninschwaben.de).

LG und Dank,
Christoph

Funddaten: Montenegro, Gemeinde Žabljak, Durmitormassiv, Bobotov Kuk, ca.2200m, 04. August 2018, auf Kalk
Dateianhänge
_MG_8184.jpg
_MG_8184.jpg (252.37 KiB) 911 mal betrachtet
_MG_8183.jpg
_MG_8183.jpg (229.57 KiB) 911 mal betrachtet
_MG_8181.jpg
_MG_8181.jpg (537.59 KiB) 911 mal betrachtet
_MG_8180.jpg
_MG_8180.jpg (551.48 KiB) 911 mal betrachtet

Antworten