Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Gelber, einköpfiger Korbblütler (Montenegro) => Hypochaeris maculata

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1435
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Gelber, einköpfiger Korbblütler (Montenegro) => Hypochaeris maculata

Beitrag von JarJar » 15.10.2018, 17:55

Hallo miteinander,

lässt sich da was machen? Man erkennt ganz gut ein vorhandenes kleines Stängelblatt, weiß behaarte Kelchblätter, eine behaarte Blattrosette und eben die Tatsache das die Art einköpfig ist - ansonsten bin ich ratlos...

LG und Dank,
Christoph

Funddaten: Montenegro, Gemeinde Žabljak, Durmitormassiv, Bobotov Kuk, ca.2200m, 04. August 2018, auf Kalk
Dateianhänge
_MG_8175.jpg
_MG_8175.jpg (384.56 KiB) 615 mal betrachtet
_MG_8174.jpg
_MG_8174.jpg (165.43 KiB) 615 mal betrachtet
_MG_8176.jpg
_MG_8176.jpg (342.38 KiB) 615 mal betrachtet
_MG_8173.jpg
_MG_8173.jpg (714.41 KiB) 615 mal betrachtet
Zuletzt geändert von JarJar am 31.10.2018, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.

jake001
Beiträge: 2858
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Gelber, einköpfiger Korbblütler (Montenegro)

Beitrag von jake001 » 15.10.2018, 18:33

Ich hab grad die Assoziation Einköpfiges Ferkelkraut. Aber das nur so ins Blaue ...

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1435
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Gelber, einköpfiger Korbblütler (Montenegro)

Beitrag von JarJar » 15.10.2018, 18:37

Hallo Jake,

ja - an Hypochaeris uniflora dachte ich tatsächlich auch schon - aber da erscheint mir der Kopf zu wenig aufgeblasen und unbehaart...

Lieben Gruß und Danke für die Rückmeldung,
Christoph

norbert griebl
Beiträge: 100
Registriert: 17.10.2018, 09:29
Wohnort: Steiermark

Re: Gelber, einköpfiger Korbblütler (Montenegro)

Beitrag von norbert griebl » 22.10.2018, 07:37

Servus!

Sieht wie Hypochaeris maculata aus, auch wenn die Makulatur fehlt :?
Liebe Grüße
Norbert
Je größer ein Mensch ist, umso mehr neigt er dazu, sich vor einer Blume niederzuknien

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1435
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Gelber, einköpfiger Korbblütler (Montenegro)

Beitrag von JarJar » 22.10.2018, 11:33

Hallo Norbert,

vielleicht bin ich ja auf dem ganz falschen Dampfer und es handelt sich um Leontodon hispidus?!?

Danke für die Rückmeldung,
Christoph

Benutzeravatar
frikazoid
Beiträge: 527
Registriert: 28.08.2009, 15:08
Kontaktdaten:

Re: Gelber, einköpfiger Korbblütler (Montenegro)

Beitrag von frikazoid » 22.10.2018, 20:44

Hallo,
nein zu Leontodon hispidus passen die Blätter meiner Meinung nach nicht. Ich würde ebenfalls auf Hypochaeris maculata tippen, habe schon öfters Exemplare ohne Punkte gesehen.
BG

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1435
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Gelber, einköpfiger Korbblütler (Montenegro)

Beitrag von JarJar » 31.10.2018, 17:42

Vielen Dank auch in diesem Fall für deine Antwort, frikazoid!

Lieben Gruß,
Christoph

orjen
Beiträge: 10
Registriert: 07.02.2019, 09:53

Re: Gelber, einköpfiger Korbblütler (Montenegro) => Hypochaeris maculata

Beitrag von orjen » 07.02.2019, 10:59

Hallo Christoph,

ich finde die Bestimmung mit Leontodon hispidus passender. Hypochaeris maculata hat gefleckte Blätter. Eindeutig wäre es dann über die Behaarung, L. hispidus hat Sternhaare. L. hispidus ist sehr formenreich und differenziert sich auch mit der Meereshöhe.
Ich schau mir das noch mal genauer an, falls ich da noch was entdecke.

Liebe Grüße,
Pavle

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1435
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Gelber, einköpfiger Korbblütler (Montenegro) => Hypochaeris maculata

Beitrag von JarJar » 07.02.2019, 20:10

Ich schau mir das noch mal genauer an, falls ich da noch was entdecke.
Prima - ich danke dir. Habe gehört, es gibt auch Hypochaeris maculata ohne Flecken?

Lieben Gruß,
Christoph

Antworten