Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Keiner kennt diese Pflanze

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
BettinaLisa
Beiträge: 9
Registriert: 20.09.2018, 11:16

Keiner kennt diese Pflanze

Beitrag von BettinaLisa » 20.09.2018, 11:36

Hallo, ich wohne in Glindow (Land Brandenburg) und habe beim Spaziergang diese Pflanze gesehen. Keiner meiner Bekannten kennt sie. Ort Am Wegrand neben Ackerfläche.
IMG_3174.jpg
Fundort Potsdam-Mittelmark
IMG_3174.jpg (129.34 KiB) 446 mal betrachtet
IMG_3172.jpg
Fundort Potsdam-Mittelmark
IMG_3172.jpg (85.7 KiB) 446 mal betrachtet

PeterH
Beiträge: 673
Registriert: 15.08.2007, 11:32

Re: Keiner kennt diese Pflanze

Beitrag von PeterH » 20.09.2018, 13:08

Moin,
was spricht gegen Saponaria officinalis …?

Gruß
Peter

Benutzeravatar
Arthur
Beiträge: 2178
Registriert: 07.07.2013, 14:52
Wohnort: Gießen

Re: Keiner kennt diese Pflanze

Beitrag von Arthur » 20.09.2018, 18:31

Es gibt auch gefüllte Sorten wie "plena" von Saponaria officinalis, die immer mal wieder ausbüchsen.
Man darf vom Einzelnen nicht auf das Ganze schließen!

milinio
Beiträge: 3
Registriert: 20.09.2018, 18:34

Re: Keiner kennt diese Pflanze

Beitrag von milinio » 20.09.2018, 18:39

BettinaLisa hat geschrieben:
20.09.2018, 11:36
Hallo, ich wohne in Glindow (Land Brandenburg) und habe beim Spaziergang diese Pflanze gesehen. Keiner meiner Bekannten kennt sie. Ort Am Wegrand neben Ackerfläche. Event. so was? MG_3174.jpgIMG_3172.jpg
Sieht ein wenig aus wie eine Nelkenart, aber könnte auch Seifenkraut sein, bin mir ebenso nicht sicher. Wo genau hast du sie entdeckt? Und wann (Jahreszeit) hast du sie entdeckt?

BettinaLisa
Beiträge: 9
Registriert: 20.09.2018, 11:16

Re: Keiner kennt diese Pflanze

Beitrag von BettinaLisa » 20.09.2018, 18:43

Danke! Ich bin begeistert! In einem Gartencenter erzählte man mir etwas von "Leinkraut'". Was ja ganz anders aussieht.

BettinaLisa
Beiträge: 9
Registriert: 20.09.2018, 11:16

Re: Keiner kennt diese Pflanze

Beitrag von BettinaLisa » 20.09.2018, 18:48

An milinio: Ich habe drei dieser Pflanze vor zwei Wochen das erste Mal entdeckt, am Rand einer Ackerfläche. Sie fiel mir aufgrund von Farbe und der Blütenstruktur auf. Eine schöne Pflanze!

Gruß Bettina

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7050
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Keiner kennt diese Pflanze

Beitrag von Anagallis » 20.09.2018, 20:42

BettinaLisa hat geschrieben:
20.09.2018, 18:43
In einem Gartencenter erzählte man mir etwas von "Leinkraut'". Was ja ganz anders aussieht.
Da war bestimmt Leimkraut gemeint. Das sieht schon ähnlicher, ist immerhin dieselbe Familie.

Antworten