Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Unbekannter Strauch mit roten Blütendolden

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Kimi134
Beiträge: 2
Registriert: 13.07.2018, 22:36

Unbekannter Strauch mit roten Blütendolden

Beitrag von Kimi134 » 13.07.2018, 22:48

Hallo,
bei uns wächst erneut ein unbekannter Strauch mit roten Blütendolden. Was ist das?
LG
Kimu 134
Dateianhänge
9039093B-CA1C-45B0-AEE0-567A9A2CB3DE.jpeg
9039093B-CA1C-45B0-AEE0-567A9A2CB3DE.jpeg (617.01 KiB) 566 mal betrachtet

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7168
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Unbekannter Strauch mit roten Blütendolden

Beitrag von Anagallis » 13.07.2018, 23:22

Phytolacca esculenta, Eßbare Kermesbeere - trotz des Namens sind die Früchte giftig.

PeterH
Beiträge: 673
Registriert: 15.08.2007, 11:32

Re: Unbekannter Strauch mit roten Blütendolden

Beitrag von PeterH » 14.07.2018, 23:55

Anagallis hat geschrieben:
13.07.2018, 23:22
Phytolacca esculenta, Eßbare Kermesbeere - trotz des Namens sind die Früchte giftig.
und ganz sicher kein Moos …

Gruß
Peter

Kimi134
Beiträge: 2
Registriert: 13.07.2018, 22:36

Re: Unbekannter Strauch mit roten Blütendolden

Beitrag von Kimi134 » 15.07.2018, 18:45

Hallo,
vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. 🤗
Die Pflanze hat sich wohl durch Vögel angesiedelt und scheint ziemlich robust zu sein.
LG
Kimi134

Tharandter
Beiträge: 227
Registriert: 28.07.2016, 12:42

Re: Unbekannter Strauch mit roten Blütendolden

Beitrag von Tharandter » 20.07.2018, 09:18

Könnte man das Thema bitte dahin verschieben wo es hingehört?

Sträucher != Moose ...

Danke

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7168
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Unbekannter Strauch mit roten Blütendolden

Beitrag von Anagallis » 20.07.2018, 09:30

Ist es doch längst. Beim Verschieben bleibt eine Weile lang am vorigen Ort ein Link auf das neue Forum stehen, um den Themenhersteller weniger zu verwirren; hier sind ein paar Leute wegen so einer Lappalie schon geradezu ausgerastet. Die Links lösche ich dann nach einer Weile per Hand. In solchen Fällen kannst Du mir auch eine PN schicken oder noch besser das Thema "melden", dann sehen das alle Moderatoren.

Tharandter
Beiträge: 227
Registriert: 28.07.2016, 12:42

Re: Unbekannter Strauch mit roten Blütendolden

Beitrag von Tharandter » 20.07.2018, 09:45

Ah ok, das wusste ich noch nicht. :) Danke für die Info und ausrasten tu ich nie! ;)

Viele Grüße
Tharandter

Antworten