Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Anfragen zu Arten aus der Nähe von Barcelona Teil9 Parc Natural Montserrat

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1808
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Anfragen zu Arten aus der Nähe von Barcelona Teil9 Parc Natural Montserrat

Beitrag von JarJar » 01.01.2018, 17:26

Funddaten: Spanien, Catalonien, nördlich von Barcelona, Parc Natural de la Muntanya de Montserrat zwischen 700m und 1100m.
Coris monspeliensis - Erdkiefer.jpg
Coris cf. monspeliensis
Coris monspeliensis - Erdkiefer.jpg (104.26 KiB) 556 mal betrachtet
Erodium saxatile oder Erodium astragaloides (Blüte).jpg
Erodium saxatile oder Erodium astragaloides?
Erodium saxatile oder Erodium astragaloides (Blüte).jpg (114.92 KiB) 556 mal betrachtet
Erodium saxatile oder Erodium astragaloides (Habitus).jpg
Erodium saxatile oder Erodium astragaloides
Erodium saxatile oder Erodium astragaloides (Habitus).jpg (223.26 KiB) 556 mal betrachtet
Erodium saxatile oder Erodium astragaloides.jpg
Erodium saxatile oder Erodium astragaloides
Erodium saxatile oder Erodium astragaloides.jpg (187.64 KiB) 556 mal betrachtet
gelbe Apiaceae evtlElaeoselinum sp.jpg
Was für eine gelbe Apiaceae könnte das sein? evtl. Elaeoselinum sp?
gelbe Apiaceae evtlElaeoselinum sp.jpg (458.45 KiB) 556 mal betrachtet
IMG_2206.jpg
Keine Ahnung :)
IMG_2206.jpg (188.13 KiB) 556 mal betrachtet
Lieben Gruß und Dank,
Christoph

Benutzeravatar
Hegau
Beiträge: 3823
Registriert: 17.04.2004, 19:50
Wohnort: Singen
Kontaktdaten:

Re: Anfragen zu Arten aus der Nähe von Barcelona Teil9 Parc Natural Montserrat

Beitrag von Hegau » 02.01.2018, 08:23

Die zweite spanische Coris-Art (Coris hispanica) ist ein Endemit im extrem artenreichen Gipsgebiet im Hinterland von Almeria (dort wo die Italo-Western gedreht wurden), also stimmt monspeliensis.
Die "keine Ahnung"-Pflanze ist ein Teucrium aus der auf der Iberischen Halbinsel extrem artenreichen Gruppe um Teucrium polium.
Ohne Blätter und Früchte muss ich bei der gelben Apiacee passen.

Gruß Thomas
Online-Exkursionsflora für den Alpenraum http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de ... ahome.html

Bestimmungsschlüssel und Kartierung der Laufkäfer Baden-Württembergs http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de/Laufkaefer.html

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1808
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Anfragen zu Arten aus der Nähe von Barcelona Teil9 Parc Natural Montserrat

Beitrag von JarJar » 02.01.2018, 13:02

Hoi Thomas,

prima - vielen Dank! Das mit der Apiacee passt schon. Auf Teucrium wäre ich bei meiner "keine Ahnung"-Pflanze nie gekommen :) Wobei ich schon in Ligurien lernen musste, wie formenreich die Gattung sein kann...

Herzliche Grüße aus dem "Westen"
Christoph

Benutzeravatar
Echium
Beiträge: 561
Registriert: 28.04.2005, 13:54
Wohnort: Basel

Re: Anfragen zu Arten aus der Nähe von Barcelona Teil9 Parc Natural Montserrat

Beitrag von Echium » 03.01.2018, 10:17

Hallo Christoph

Die 2. Pflanze ist wohl Erodium glandulosum. E. saxatile ist ein Südostspanischer, E. astragaloides ein sehr seltener Sierra Nevada-Endemit.
Bei Teucrium handelt es sich um T. aureum (häufig im Nordwesten Spaniens). Bei der Dolde (Thapsia?) sag ich auch nichts ohne Anwalt!

Gruss Andy

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1808
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Anfragen zu Arten aus der Nähe von Barcelona Teil9 Parc Natural Montserrat

Beitrag von JarJar » 04.01.2018, 00:02

Hallo Andy,

vielen herzlichen Dank für deine Bestimmungshilfe! Erodium glandulosum kann ja klasse aussehen - da ist die Blüte wohl auch recht variabel :)

Lieben Gruß,
Christoph

Antworten