Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Anfragen zu Arten aus der Nähe von Barcelona Teil8 Parc Natural Montserrat

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1808
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Anfragen zu Arten aus der Nähe von Barcelona Teil8 Parc Natural Montserrat

Beitrag von JarJar » 01.01.2018, 16:31

Hallo miteinander, diesmal sind wir etwas nördlich von Barcelona im Parc Natural de la Muntanya de Montserrat. Ein tolles, küstennahes Mittelgebirge mit ziemlich bizarren Felsformationen. Die Aufnahmen sind einen Tag später am 22.06.2009 entstanden.
Auch hier bräuchte ich von euch eine Bestätigung bzw. wenn möglich eine Bestimmung...
IMG_2201.jpg
Habitat
IMG_2201.jpg (116.38 KiB) 745 mal betrachtet
Blackstonia grandiflora (Habitus).jpg
Blackstonia grandiflora - ich komme wegen der 9 Blütenkronblätter darauf. Kommt das hin? Laut mittelmeerflora.de haben die anderen Arten 6 - 8 Kronblättern...
Blackstonia grandiflora (Habitus).jpg (404.21 KiB) 745 mal betrachtet
Blackstonia grandiflora (Blüte).jpg
Blackstonia grandiflora (Blüte)
Blackstonia grandiflora (Blüte).jpg (113.33 KiB) 745 mal betrachtet
Allium sphaerocephalon - Kugelköpfiger Lauch (gesamt).jpg
Hier vermute ich Allium sphaerocephalon...
Allium sphaerocephalon - Kugelköpfiger Lauch (gesamt).jpg (449.97 KiB) 745 mal betrachtet
Allium sphaerocephalon - Kugelköpfiger Lauch (Blüte).jpg
Hier vermute ich Allium sphaerocephalon... Detail
Allium sphaerocephalon - Kugelköpfiger Lauch (Blüte).jpg (77.26 KiB) 745 mal betrachtet
Biscutella sp.jpg
Biscutella sp. ich denke einmal anhand dieses Bildes geht nicht mehr...
Biscutella sp.jpg (100.91 KiB) 745 mal betrachtet
Lieben Gruß und vielen Dank!
Christoph

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7718
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Anfragen zu Arten aus der Nähe von Barcelona Teil8 Parc Natural Montserrat

Beitrag von Anagallis » 01.01.2018, 19:41

Das Bitterkraut wird schon stimmen; auf der spanischen Seite laufen die Arten alle als Unterarten von B. perfoliata. Bei dem Lauch ist wahrscheinlich nichts zu machen. Gerade bei einer so merkmalsarmen Gattung braucht man weitere Details: Stengelstruktur, Blätter (Länge, Wuchs, Querschnitt) und Hüllblätter, oft auch Details der Staubblätter. Es könnte diese Art sein, muß aber nicht.

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1808
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Anfragen zu Arten aus der Nähe von Barcelona Teil8 Parc Natural Montserrat

Beitrag von JarJar » 01.01.2018, 19:54

Hallo Anagallis,

vielen Dank für deine Einschätzungen und dem Hinweis zum Bitterkraut!

Lieben Gruß
Christoph

Benutzeravatar
Echium
Beiträge: 561
Registriert: 28.04.2005, 13:54
Wohnort: Basel

Re: Anfragen zu Arten aus der Nähe von Barcelona Teil8 Parc Natural Montserrat

Beitrag von Echium » 03.01.2018, 10:23

Hallo Christoph

Die häufigste Biscutella-Art der Iberischen Halbinsel ist B. valentina. Es dürfte sich wohl um diese Art handeln (ausser du hast die Pflanze auf einem Acker fotographiert... ;) )

Gruss Andy

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1808
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Anfragen zu Arten aus der Nähe von Barcelona Teil8 Parc Natural Montserrat

Beitrag von JarJar » 03.01.2018, 23:58

Hi Andy,

hab sie in der wunderschönen Landschaft fotografiert, die du auf dem Habitatbild siehst :)

Lieben Gruß und vielen Dank für deine Antwort,
Christoph

Benutzeravatar
Echium
Beiträge: 561
Registriert: 28.04.2005, 13:54
Wohnort: Basel

Re: Anfragen zu Arten aus der Nähe von Barcelona Teil8 Parc Natural Montserrat

Beitrag von Echium » 04.01.2018, 06:52

Ich kenne das Gebirge. Leider war der endemische Steinbrech schon vollkommen verblüht, als ich dort war :(

P.S.: Beeindruckend, wo du überall rumkommst! Machst du das beruflich :) ?

Gruss Andy

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1808
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Anfragen zu Arten aus der Nähe von Barcelona Teil8 Parc Natural Montserrat

Beitrag von JarJar » 04.01.2018, 13:17

Hoi Andy,

meinst du den Steinbrech https://forum.pflanzenbestimmung.de/for ... =2&t=35518 hier? Der war bei mir leider auch schon durch...
Naja und was das Rumkommen angeht, ist das eher familiär bedingt... mein Bruder hat zu der Zeit gerade in Barcelona studiert und da liegt es ja nahe diesen dort einmal zu besuchen. Und in Kanada lebt meine Tante mit Rasselbande. Die ist dort hin ausgewandert - die siehst also - es ist genetisch bedingt ;) Ich selber reise auch unheimlich gerne :)

Lieben Gruß,
Christoph

Antworten