Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Neophyt? Hohe Pflanze mit rhabarberartigen Blättern und großem Blütenstand

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1925
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Neophyt? Hohe Pflanze mit rhabarberartigen Blättern und großem Blütenstand

Beitrag von JarJar » 07.06.2016, 18:01

Hallo zusammen,

ich konnte dieses leider sehr schlechte Bild aus dem Auto heraus machen. An dieser ca. 1,50m hohen Pflanze fahre ich aktuell 2x täglich vorbei und frage mich jedes Mal um was es sich dabei handeln könnte. Am Anfang dachte ich (ohne Blüte) an eine Klette - jetzt schauen die Blätter aus wie Rizinus und haben die Größe von Rhabarber - vor allem der Blütenstand schaut seltsam aus. er überragt die Blätter um einiges und endet in kleinen weißen Blüten.

Vielleicht komme ich bei Gelegenheit noch mal dazu ein besseres Bild zu machen.

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Waldshut, nähe Bahnhof auf Schotter entlang einer sehr stark befahrenen Straße. Im selben Schotterbett wachsen noch 3 Eselsdisteln. (07.06.16)

Herzlichen Gruß und Dank im Voraus,
Christoph
Dateianhänge
IMG_20160607_131313.jpg
IMG_20160607_131313.jpg (107.91 KiB) 911 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3477
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Neophyt? Hohe Pflanze mit rhabarberartigen Blättern und großem Blütenstand

Beitrag von Hortus » 07.06.2016, 18:07

Hallo,
aus meiner Sicht könnte es sich um eine Meerkohlart (Crambe) handeln.
Viele Grüße, Hortus

Benutzeravatar
Arthur
Beiträge: 2311
Registriert: 07.07.2013, 14:52
Wohnort: Gießen

Re: Neophyt? Hohe Pflanze mit rhabarberartigen Blättern und großem Blütenstand

Beitrag von Arthur » 07.06.2016, 18:16

Ich wäre für Crambe cordifolia aber die Blätter die ich erkennen kann, passen leider nicht .
Zuletzt geändert von Arthur am 07.06.2016, 18:22, insgesamt 1-mal geändert.
Man darf vom Einzelnen nicht auf das Ganze schließen!

Pflanzenwilli
Beiträge: 568
Registriert: 18.11.2014, 20:47

Re: Neophyt? Hohe Pflanze mit rhabarberartigen Blättern und großem Blütenstand

Beitrag von Pflanzenwilli » 07.06.2016, 18:18

Hallo Christoph,

das ist der Herzblättrige Meerkohl. Der wissenschaftliche Name ist Crambe cordifolia.

Viele Grüße
Willi

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1925
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Neophyt? Hohe Pflanze mit rhabarberartigen Blättern und großem Blütenstand

Beitrag von JarJar » 07.06.2016, 18:21

Ok das schaut schon mal sehr vielversprechend aus :) Crambe sp scheint mir gut hin zu kommen! Ich werde noch weitere (bessere) Bilder machen! Spannend was dort so alles wächst. Neben der seltsamen Eselsdistel auch viel Spornblume, etc..

Lieben Gruß und Dank schonmal ,
Christoph

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1925
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Neophyt? Hohe Pflanze mit rhabarberartigen Blättern und großem Blütenstand

Beitrag von JarJar » 07.06.2016, 18:21

Oh, da war Willi schneller! Herzlichen Dank.

LG, Christoph

Antworten