Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Grünpflanze Türkei

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
bkmakro
Beiträge: 37
Registriert: 14.03.2016, 19:38
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Grünpflanze Türkei

Beitrag von bkmakro » 14.03.2016, 21:17

Hallo zusammen,

diese Pflanze habe ich in der Türkei in Termessos fotografiert.
_DSC5676lrForum.jpg
_DSC5676lrForum.jpg (181.92 KiB) 558 mal betrachtet
Bitte verratet mir doch den Namen dazu.

Danke im voraus.

Grüße
Bernd
Kleines ganz GROSS - http://www.BKMakro.de

kraichgauer

Re: Grünpflanze Türkei

Beitrag von kraichgauer » 19.03.2016, 23:31

Na, das ist ja mal was Spektakuläres... Hab' ich noch nie gesehen. Ist aber auf jeden Fall eine Cucurbitaceae und wahrscheinlich Bryonia multiflora (Vielblütige Zaunrübe). Unterscheidet sich von Bryonia cretica durch drüsig-haarige Stängel und Blüten, das scheint mir auf dem Bild so zu sein. Die Tiefe der Blatteinschnitte ist wohl bei beiden Arten sehr variabel.

Gruß, Michael

bkmakro
Beiträge: 37
Registriert: 14.03.2016, 19:38
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Grünpflanze Türkei

Beitrag von bkmakro » 20.03.2016, 09:02

Hallo Michael,

habe herzlichen Dank für Deine Antwort. Damit konnte ich in der richtigen Richtung suchen und Dein Hinweis auf Bryonia multiflora ist dann auch der richtige. Bei Gerhard Pils - Flowers of Turkey - wird nur Bryonia cretica gezeigt, auf einer türkischen Seite fand ich dann alle drei dort vorkommenden Bryonia-Arten: B. alba, B. cretica und eben B. multiflora (bei Mersin - gleiche geografische Höhe wie Termessos, ca. 200km östlich).

Als ich die Aufnahmen machte war ich mir sicher, diese spektakulär aussehende Pflanze dann auch einfach bestimmen zu können - was sich dann doch als schwieriger erwies. An der sind sicherlich hunderte Besucher der sehenswerten Ruinenstadt Termessos, nicht weit von Antalya weg, vorbei gelaufen. Zu übersehen war sie nicht. Auch sonst sind das Ausgrabungsgebiet dort und auch die Nebentäler (ohne Eintritt) ein sehenswerter Bereich.

Grüße
Bernd
Kleines ganz GROSS - http://www.BKMakro.de

Antworten