Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Gewöhnlicher rauer Löwenzahn?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
Dornenschrecke
Beiträge: 841
Registriert: 19.03.2006, 20:00
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Gewöhnlicher rauer Löwenzahn?

Beitrag von Dornenschrecke » 21.04.2007, 18:07

Hallo,

ist dies Leontodon hispidus?
Barntrup (NRW,heute)
Dateianhänge
IMG_0709.JPG
IMG_0709.JPG (172.7 KiB) 2670 mal betrachtet
IMG_0708.JPG
IMG_0708.JPG (89.87 KiB) 2670 mal betrachtet
IMG_0707.JPG
IMG_0707.JPG (220.14 KiB) 2670 mal betrachtet
Gruß Dorni

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 998
Registriert: 05.09.2004, 08:41
Wohnort: Dreieich

Beitrag von Robert » 21.04.2007, 18:14

Hallo Dornenschrecke,

Deine Pflanze gehört zur Gattung Taraxacum (Kuhblume).

MfG Robert.

Benutzeravatar
Dornenschrecke
Beiträge: 841
Registriert: 19.03.2006, 20:00
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Beitrag von Dornenschrecke » 21.04.2007, 18:22

Oh, dann wird es wohl Taraxacum officinale sein.
Gruß Dorni

niXda

Beitrag von niXda » 22.04.2007, 17:41

Ja so ähnlich...zumindest eine von 360 Arten aus 13 Gruppen. :-)

Benutzeravatar
Dornenschrecke
Beiträge: 841
Registriert: 19.03.2006, 20:00
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Beitrag von Dornenschrecke » 22.04.2007, 17:48

Hi niXda,

nach meinen Bildatlas sogar 370 Arten... :cry:
Also macht es wohl keinen Sinn, hier nachzuforschen :?:
Gruß Dorni

Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Beitrag von Gregor » 23.04.2007, 12:27

Hallo allerseits,

also nein ein Leontodon, ein Herbstlöwenzahn ist das mit Sicherheit nicht!
Es handelt sich bei der hier abgebildeten Pflanze wohl um eine der zahlreichen Kleinarten vom Wiesen-Löwenzahn, Taraxacum sect. Ruderalia Kirschner, H. Øllgard & Štěpánek!

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor

Benutzeravatar
Dornenschrecke
Beiträge: 841
Registriert: 19.03.2006, 20:00
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Beitrag von Dornenschrecke » 23.04.2007, 12:46

Hi Gregor!

Danke für die Bestimmung!
Ich hatte schon befürchtet, mit so einen blöden Löwenzahn, gibt sich keiner hier ab. :lol:
Gruß Dorni

Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Beitrag von Gregor » 23.04.2007, 12:51

Hallo,

naja, mit der Bestimmung der Kleinart aus dieser Sektion würde ich mich auch nicht abgeben (249 beschriebene Kleinarten in ganz Deutschland und es gibt auch noch etliche, die bisher noch gar nicht gültig beschrieben sind). Insofern würde ich sagen, begnüge dich hier mit der Bestimmung bis zur Sektion. Das ist bei so speziellen Sachen auch vollkommen in Ordnung und immer noch besser als eine Falschangabe.

Ich habe, wie immer, gern geholfen.

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor

Benutzeravatar
Dornenschrecke
Beiträge: 841
Registriert: 19.03.2006, 20:00
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Beitrag von Dornenschrecke » 23.04.2007, 12:52

Gregor hat geschrieben: Insofern würde ich sagen, begnüge dich hier mit der Bestimmung bis zur Sektion.
Kein Problem! Danke!
Gruß Dorni

Antworten