Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Bonsai

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
hermann
Beiträge: 830
Registriert: 13.08.2007, 18:50
Wohnort: Siegen

Bonsai

Beitrag von hermann » 21.01.2008, 16:12

Guten Tag, liebe Mitstreiter im Forum!

Vor etwa zwei Wochen habe ich meiner Frau zum Geburtstag den unten abgebildeten Bonsai geschenkt. Gekauft habe ich ihn in einem Blumengroßmarkt ein paar Kilometer von uns entfernt. Ein Namensschild war nicht dabei, wohl aber eine recht bescheidene Pflegeanleitung. Die ganze Pflanze (ohne Schale) ist etwa 45 cm hoch. Die Blätter sind rund 4 cm lang und knapp 2 cm breit, teils ganzrandig und teil gesägt. Wie es scheint, sind einige Blütenansätze vorhanden. Sie steht auf der Fensterbank über der Heizung. Leider verliert sie zur Zeit immer mehr Blätter. Deshalb die folgenden Fragen:

Kann man aus den Bildern auf den Namen des "Baumes" schließen?
Wie muss das schöne Gewächs gepflegt werden?
Hat es den Umzug nicht verkraftet oder mag es uns etwa nicht?

Freundliche Grüße von Hermann
IMG_0185 (Small).JPG
IMG_0185 (Small).JPG (51.62 KiB) 902 mal betrachtet
IMG_0171 (Small).JPG
IMG_0171 (Small).JPG (33.9 KiB) 901 mal betrachtet
IMG_0170 (Small).JPG
IMG_0170 (Small).JPG (22.43 KiB) 901 mal betrachtet

Tolmiea
Beiträge: 54
Registriert: 19.08.2007, 11:02

Re: Bonsai

Beitrag von Tolmiea » 21.01.2008, 22:22

Ich habe auch mal einen bekommen, eine tolle Mädchenhaarkiefer, die hat leider damals ohne Garten nicht überlebt....wünsche euch mehr Glück... schau mal mit FUKIENTEE oder Fukien Tee, oder Ehretia microphylla syn. Carmona microphylla
http://www.bonsaipflege.ch/bonsai_a-z/z ... entee.html

liegrü g.g.g.

hermann
Beiträge: 830
Registriert: 13.08.2007, 18:50
Wohnort: Siegen

Re: Bonsai

Beitrag von hermann » 22.01.2008, 11:16

Hallo Tolmiea!

Vielen Dank für Deine wertvolle Hilfe, meine Frau geht bereits eifrig Deinen Hinweisen nach. Wir werden es dem "Baum" so angenehm wie möglich machen!

Vile Grüße von Hermann

Antworten