Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Mandelblättrige Wolfsmilch?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
gh
Beiträge: 1894
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Mandelblättrige Wolfsmilch?

Beitrag von gh » 21.04.2007, 17:00

Liege ich mit euphorbia amygdaloides richtig?
GH
Dateianhänge
SA400867 (Small).JPG
SA400867 (Small).JPG (89.77 KiB) 1959 mal betrachtet

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 998
Registriert: 05.09.2004, 08:41
Wohnort: Dreieich

Beitrag von Robert » 21.04.2007, 18:03

Hallo GH,

diesmal hast Du völlig recht. Das ist Mandelblättrige Wolfsmilch (Euphorbia amygdaloides) mit ihren typischen verwachsenen Hochblättern und den ledrig-dunkelgrünen Blättern unten an der Pflanze.

MfG Robert.

gh
Beiträge: 1894
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Beitrag von gh » 21.04.2007, 18:16

Danke :lol:
GH

Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Beitrag von Gregor » 23.04.2007, 14:17

Hallo gh und Robert,

ja, ihr liegt, so denke ich, mit der Mandelblättrigen Wolfsmilch, Euphorbia amygdaloides L. ganz richtig!

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor

Benutzeravatar
Echium
Beiträge: 561
Registriert: 28.04.2005, 13:54
Wohnort: Basel

Beitrag von Echium » 23.04.2007, 15:07

Gregor hat geschrieben:Hallo gh und Robert,

ja, ihr liegt, so denke ich, mit der Mandelblättrigen Wolfsmilch, Euphorbia amygdaloides L. ganz richtig!

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor
Moment, Gregor, du wirst dir in diesem Fall wohl sicher sein, oder? Du enttäuschst mich :wink: :wink:

Benutzeravatar
Dumb Witness
Beiträge: 341
Registriert: 18.02.2007, 14:00
Wohnort: Bayern

Beitrag von Dumb Witness » 23.04.2007, 15:19

Es waren sich hier schon manchmal Profis "sicher". Und das ist dann doch "in die Hose gegangen" ! Auf dem Foto sieht die Welt doch manchmal ganz anders aus. :wink:
Gruß, D.W.

Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Beitrag von Gregor » 23.04.2007, 15:26

Hallo allerseits,

ja, ja, ich bin in diesem Fall sicher. 8)

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor

Antworten