Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Lesbos, Ende April -1: Knabenkraut, Bilsenkraut, Venusnabel

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
Belle
Beiträge: 136
Registriert: 04.07.2006, 10:42
Wohnort: Niederrhein

Lesbos, Ende April -1: Knabenkraut, Bilsenkraut, Venusnabel

Beitrag von Belle » 08.05.2014, 13:32

Hallo allerseits,

ich hätte da ein paar griechische No-Names, die für euch wahrscheinlich Null Problem darstellen ... :wink:
Einige Fotos sind miserabel, sorry - falsche Cam dabei gehabt, um mich frei bewegen zu können und nicht mit dem gesamten Koffer durchs Gelände spazieren zu müssen. Vielleicht könnt ihr ja doch etwas Typisches erkennen.

Was'n datt?

Bild
1) Orchis sancta in diversen Spielarten? Steht am Wegesrand und in grasigen Wiesen, auch am Saum von Pinienhainen; mal mehr oder minder trocken; häufig.

Bild
2) Weisses Bilsenkraut? Rauhe Blätter. Ich dachte zuerst, ooh, Bauerntabak?! Aber der kann's nicht sein.

Bild
3) Ääähm - keine Ahnung. Wirkt sukkulent, eigentümliche Tellerblätter; sitzt dort in Mauern / grobem Steingeröll, wo es feucht ist.

Wer weiß mehr, bitte?

Danke schon mal für eure Hilfe !
Zuletzt geändert von Belle am 09.05.2014, 15:11, insgesamt 2-mal geändert.
Mit freundlichen Grüßen

Belle

Benutzeravatar
RalfJ
Beiträge: 883
Registriert: 15.11.2007, 16:57
Wohnort: Großschirma (Sachsen)

Re: Lesbos, Ende April - Bitte um Bestimmung, Teil 1

Beitrag von RalfJ » 08.05.2014, 14:13

Hallo Belle,

1) Anacamptis sancta (= Orchis sancta)
2) Hyoscyamus albus
3) Umbilicus rupestris

Viele Grüße
Ralf

Benutzeravatar
Belle
Beiträge: 136
Registriert: 04.07.2006, 10:42
Wohnort: Niederrhein

Re: Lesbos, Ende April - Bestimmung erl., Teil 1

Beitrag von Belle » 08.05.2014, 16:43

Ach. :shock:
Das ging aber rasend schnell!

Ich notiere für mich auf Deutsch, weil ich es mir leichter merken kann: Heiliges Knabenkraut, Weißes Bilsenkraut, Venusnabel.

Ganz herzlichen Dank, Ralf!
Mit freundlichen Grüßen

Belle

Antworten