Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Herbarium: Apiales

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Lucky
Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2014, 10:18

Herbarium: Apiales

Beitrag von Lucky » 11.04.2014, 18:55

Hallo zusammen,
vermute die Pflanzen gehören zu den Apiales, hab sie am 19.05.2013 im Oldenburger Münsterland gesammelt.
Hier meine Vermutungen:

zu 17_4:
Vermutung: Giersch Aegopodium podagraria L.
Fundort: Straßenrand

zu 27_2:
Vermutung: Efeu Hedera helix L.
Fundort: Wald

zu B_13
Vermutung: Wiesen Bärenklau Heracleum sphondylium L. oder
Riesen Bärenklau Heracleum mantegazzianum
Fundort: See
Dateianhänge
13_4.JPG
Vermutung: Heracleum mantegazzianum
13_4.JPG (94.72 KiB) 445 mal betrachtet
A_27_2.JPG
Vermutung: Hedera helix L.
A_27_2.JPG (70.74 KiB) 445 mal betrachtet
A_17_4.JPG
Vermutung: Aegopodium podagraria L.
A_17_4.JPG (83.69 KiB) 445 mal betrachtet

Benutzeravatar
Kruemelkoenig
Beiträge: 843
Registriert: 16.05.2010, 12:50
Wohnort: Salzburg

Re: Herbarium: Apiales

Beitrag von Kruemelkoenig » 11.04.2014, 20:12

passt auch... die Bärenklaue lassen sich auch durch die Blattform bzw. deren generelle Größe recht gut unterscheiden, vergl. mal mit http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblae ... enklau.htm
lg, Georg

Amanita_phalloides
Beiträge: 87
Registriert: 04.03.2008, 08:43

Re: Herbarium: Apiales

Beitrag von Amanita_phalloides » 11.04.2014, 23:01

Hallo nochmal,

bin beim ersten Bild für den Wiesenbärenklau.

Übrigens: Wenn Du Pflanzen nach Blättern bestimmen willst, ist die Flora vegetativa nicht schlecht, finde ich.

LG
Amanita

Lucky
Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2014, 10:18

Re: Herbarium: Apiales

Beitrag von Lucky » 12.04.2014, 15:34

Vielen Dank an euch beide :-)

Antworten