Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Drei exotische Pflanzenarten

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
lomoflora
Beiträge: 36
Registriert: 12.07.2010, 17:36
Wohnort: Bitburg
Kontaktdaten:

Drei exotische Pflanzenarten

Beitrag von lomoflora » 02.05.2012, 18:17

Hallo Pflanzenfreunde,
die drei Aufnahmen stammen vom 28.April 2012 aus dem Schmetterlingspark von Grevenmacher (Luxemburg). Für Bildunterschriften suche ich noch die Bezeichnung der Pflanzen.
Um welche Arten kann es sich handeln?

Foto 1 zeigt eine auf einem Boden wachsende Pflanze. Der Blütenstand ist einfarbig rosaviolett-rot.
Foto 2 diese Pflanze wächst ebenfalls auf einem Baum, hat allerdings rot-gelbe Hochblätter. Die eigentlichen Blüten sind eher klein.
Foto 3 zeigt eventuell eine Kakteenart? mit einer relativ großen orange-blauen Blüte (im Vergleich mit einem Monarchfalter). Leider habe ich wegen der Schmetterlinge und dem Hintergrund keinen größeren Ausschnitt der Pflanze.

Gruß:
lomoflora
029.JPG
Bromeliengewächs
029.JPG (138.02 KiB) 447 mal betrachtet
050.JPG
Bromeliengewächs?
050.JPG (176.55 KiB) 447 mal betrachtet
Dateianhänge
Unbekannte Pflanze.jpg
Große Kakteenart?
Unbekannte Pflanze.jpg (111.54 KiB) 447 mal betrachtet
Zuletzt geändert von lomoflora am 02.05.2012, 20:05, insgesamt 2-mal geändert.

Aurikel
Beiträge: 22
Registriert: 04.04.2012, 09:38
Wohnort: Fürth-Steinbach Odenwald

Re: Drei exotische Pflanzenarten

Beitrag von Aurikel » 02.05.2012, 18:26

Die dritte Pflanze ist eine Strelizie.

http://de.wikipedia.org/wiki/Strelitzien

Benutzeravatar
lomoflora
Beiträge: 36
Registriert: 12.07.2010, 17:36
Wohnort: Bitburg
Kontaktdaten:

Re: Drei exotische Pflanzenarten

Beitrag von lomoflora » 02.05.2012, 18:55

Hallo Aurikel,
vielen Dank für die Bestimmung der Paradiesvogelblume....

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2374
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: Dreiländer-Eck/ Hochrhein

Re: Drei exotische Pflanzenarten

Beitrag von abeja » 02.05.2012, 20:16

Hallo,
die beiden oberen sind wieder Bromeliengewächse.
Zu der rosafarbenen mit verzweigtem Blütenstand, der nicht zweizeilig ist, fällt mir nicht viel ein, eventuell eine Aechmea-Hybride, aber das ist mehr geraten.
(etwas ähnlich, aber doch anders: Aechmea 'Electra' oder 'Electrica')

Die gelb-rote Pflanze ist eine Vriesea, Vriesea carinata (keine Ahnung, ob das auch Hybriden sind, das ist bei diesen Pflanzen, die auch als Zimmerpflanzen gehandelt werden, sehr wahrscheinlich.)
Viele Grüße von abeja

Benutzeravatar
lomoflora
Beiträge: 36
Registriert: 12.07.2010, 17:36
Wohnort: Bitburg
Kontaktdaten:

Re: Drei exotische Pflanzenarten

Beitrag von lomoflora » 02.05.2012, 20:25

Hallo abeja,
besten Dank für die Informationen. Damit kann ich sinnvolle Texte für die Fotos entwerfen.

Gruß:
lomoflora

Antworten