Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Cardamine: [Cardamine impatiens, flexuosa, pratensis]

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
Jörg on Tour
Beiträge: 413
Registriert: 27.09.2009, 08:05
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Cardamine: [Cardamine impatiens, flexuosa, pratensis]

Beitrag von Jörg on Tour » 17.04.2012, 13:26

Hallo,

Dieses Schaumkraut habe ich am Wochenende in einem Buchenmischwald in Baden-Württemberg aufgenommen. Der Boden in der Region ist sehr Lehmhaltig. Am Fundort im Wald war der Boden weich und sehr feucht. In direkter Nachbarschaft standen auch sehr kräftige Pflanzen vom Wiesen-Schaumkraut.

Ich vermute Wald-oder Spring-Schaumkraut?
Cardamine: 1
Bild
Bild

hier eine andere Pflanze die aber direkt daneben gewachsen ist. Ich vermute, dass es sich um die gleiche Art handelt.
Cardamine: 2
Bild

und hier das kräftigste Wiesen-Schaumkraut, dass ich bisher gesehen habe. Mit Standort im Wald, wo ich diese Art bisher auch nicht gesehen habe. Vielleicht doch eine andere Art?
Cardamine: 3
Bild
Auf dem Bild kann man das vielleicht nicht so gut erkennen, aber der Stengel war bei einigen Pflanzen bestimmt 2 cm breit.
Zuletzt geändert von Jörg on Tour am 19.04.2012, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.
Herzliche Grüße
Jörg
http://www.joerg-vosswinkel.de

Benutzeravatar
Carex
Beiträge: 1194
Registriert: 18.05.2008, 22:00
Wohnort: Meppen
Kontaktdaten:

Re: Cardamine:

Beitrag von Carex » 17.04.2012, 14:43

Hallo Jörg,

Nr. 1: Cardamine impatiens,
Nr. 2: Cardamine hirsuta,
Nr. 3: Cardamine pratensis

Grüße,
David
Flora Emslandia - Pflanzen im Emsland
Flora Emslandia auf Facebook

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Re: Cardamine:

Beitrag von Jule » 17.04.2012, 14:59

Hallo,

bei 2 möchte ich flexuosa nicht ausschließen, sondern sogar favorisieren. Liefer doch mal Früchte nach, sobald du nochmal vorbeikommst.

Liebe Grüße Jule

Aurikel
Beiträge: 22
Registriert: 04.04.2012, 09:38
Wohnort: Fürth-Steinbach Odenwald

Re: Cardamine:

Beitrag von Aurikel » 17.04.2012, 15:32

Hallo,

nach Bemühen des Schmeil - Fitschen, würde ich bei 2 auch zu Cardamine flexuosa (Wald-Schaumkraut) tendieren.

Liebe Grüsse
Wolfgang

Benutzeravatar
Sandfloh
Beiträge: 3264
Registriert: 23.07.2007, 03:11
Wohnort: Ober-Ramstadt bei Darmstadt

Re: Cardamine:

Beitrag von Sandfloh » 18.04.2012, 15:24

Hi,

2. ist ganz sicher Cardamine flexuosa !
- stark behaarter Stängel
- 5 Stängelblätter erkennbar
- Grundblätter mit vielen Seitenfiedern


Gruß Matthias

Benutzeravatar
Jörg on Tour
Beiträge: 413
Registriert: 27.09.2009, 08:05
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Re: Cardamine: [Cardamine impatiens, flexuosa, pratensis]

Beitrag von Jörg on Tour » 19.04.2012, 20:35

Vielen Dank für die Bestimmung und die Erläuterung dazu.

@Jule: Weitere Fotos von der Pflanze werde ich leider nicht liefern können. Auch wenn ich gern sofort wieder runter fahren würde. Bis es zu meinem nächsten Besuch in der Ecke kommt werden vermutlich ein paar Monate vergehen.
Herzliche Grüße
Jörg
http://www.joerg-vosswinkel.de

Antworten