Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Berchtesgadenurlaub (3): Ruhrkraut (1 oder 2?)

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
Sandfloh
Beiträge: 3264
Registriert: 23.07.2007, 03:11
Wohnort: Ober-Ramstadt bei Darmstadt

Berchtesgadenurlaub (3): Ruhrkraut (1 oder 2?)

Beitrag von Sandfloh » 13.08.2007, 14:28

Fundort: Steinernes Meer, ca. 2000m

Frage: Welche Art(en)?
Dateianhänge
ruhrkraut2.JPG
ruhrkraut2.JPG (80.17 KiB) 614 mal betrachtet
ruhrkraut1.JPG
ruhrkraut1.JPG (64.54 KiB) 614 mal betrachtet

Benutzeravatar
Echium
Beiträge: 561
Registriert: 28.04.2005, 13:54
Wohnort: Basel

Beitrag von Echium » 13.08.2007, 14:41

Hallo Sandfloh

Mit dem oberen Bild kann ich gar nichts anfangen. Das untere Bild sollte aufgrund des kopfigen Blütenstandes Gnaphalium hoppeanum (Hoppes Ruhrkraut) sein. Das ähnliche G. supinum (Zwerg-R.) hat weniger Blütenköpfe und einen ährigen Blütenstand.

Gruss Andy

Benutzeravatar
Sandfloh
Beiträge: 3264
Registriert: 23.07.2007, 03:11
Wohnort: Ober-Ramstadt bei Darmstadt

Beitrag von Sandfloh » 14.08.2007, 13:50

Keiner irgendeine wage Idee zum oberen Bild ? :(

Bitte traut Euch, erwarte keine garantierte perfekte Bestimmung! 8)

Ich denke ein bereits verblühtes Exemplar, streckt sich der Blütenstand eventuell bei manchen Arten nach der Büte ?

Anbei nochmal das Foto mit größerem Bereich und Größenvergleich (Wanderstock).


gruß Sandfloh
Dateianhänge
DSC_05320001.JPG
DSC_05320001.JPG (78.33 KiB) 560 mal betrachtet

hannspeter
Beiträge: 5
Registriert: 14.08.2007, 09:44

Beitrag von hannspeter » 14.08.2007, 18:36

das erste könnte eine Carex sp. sein. erwarte nun aber keine bestimmung aufgrund dieses unscharfen bildes.

Antworten