Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

rosa Blüten

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
gh
Beiträge: 1878
Registriert: 10.03.2007, 19:31

rosa Blüten

Beitrag von gh » 10.08.2007, 18:08

Kennt jemand diese rosa Blüten?
MfG
Gh
Dateianhänge
IMG_1413 [640x480].JPG
IMG_1413 [640x480].JPG (45.36 KiB) 796 mal betrachtet
IMG_1414 [640x480].JPG
IMG_1414 [640x480].JPG (40.41 KiB) 796 mal betrachtet

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 996
Registriert: 05.09.2004, 08:41
Wohnort: Dreieich

Beitrag von Robert » 10.08.2007, 19:31

Hallo gh,

das ist ein Weidenröschen (Gattung Epilobium). Ich fürchte, daß man auf Deinen Bildern nicht genug von der Pflanze sehen kann, um sie bis zur Art bestimmen zu können.

MfG Robert.

gh
Beiträge: 1878
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Beitrag von gh » 10.08.2007, 19:54

Kann das Foto vielleicht weiterhelfen, weil mehr Laub zu sehen ist? Aufgenommen auch im WienerWald bei Klosterneuburg
GH
Dateianhänge
IMG_1409 [640x480].JPG
IMG_1409 [640x480].JPG (92.41 KiB) 781 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hegau
Beiträge: 3746
Registriert: 17.04.2004, 19:50
Wohnort: Singen
Kontaktdaten:

Beitrag von Hegau » 10.08.2007, 19:59

Das sollte Epilobium hirsutum sein.

Gruß Thomas
Online-Exkursionsflora für den Alpenraum http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de ... ahome.html

Bestimmungsschlüssel und Kartierung der Laufkäfer Baden-Württembergs http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de/Laufkaefer.html

gh
Beiträge: 1878
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Beitrag von gh » 10.08.2007, 20:22

nochmals danke schön!
GH

Blomster
Beiträge: 178
Registriert: 29.07.2007, 11:19
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Beitrag von Blomster » 10.08.2007, 20:34

Gibt es noch ein Bild von der ganzen Pflanze? Es wäre besonders der untere Teil wichtig. Für E. hirsutum ist die Pflanze mglw. etwas zu wenig behaart und die Blüten sind auch nicht richtig radiär.

Gruss,


Björn
Leider halten sich die Pflanzen nicht immer daran, was wir zur Bestimmung von ihnen verlangen!

gh
Beiträge: 1878
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Beitrag von gh » 10.08.2007, 22:43

leider nein. Vielleicht morgen!
GH

Antworten