Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Kreuzgegenständige Blätter

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Michael-Duisburg
Beiträge: 24
Registriert: 11.07.2011, 21:38

Kreuzgegenständige Blätter

Beitrag von Michael-Duisburg » 27.08.2011, 22:56

Hallo,

ich habe mal eine Anfrage ohne Foto, vielleicht hat ja jemand aufgrund der Beschreibung eine Idee:

Pflanze ca. 80 cm hoch, mit ganzrandigen, 15 cm langen u. 2 cm breiten Blättern (könnte als weidenblättrig durchgehen), die als herausragendes Merkmal kreuzgegenständig angeordnet waren. (Noch) keine Blüten, kein Milchsaft. Blätter oberseits dunkelgrün, unterseits heller grün, mit ausgeprägtem Mittelnerv, weich anfühlend. Vom Habitus an Kompasslattich erinnernd, wuchs in einer ungepflegten Grünanlage.

Michael

PeterH
Beiträge: 673
Registriert: 15.08.2007, 11:32

Re: Kreuzgegenständige Blätter

Beitrag von PeterH » 28.08.2011, 01:41

Hallo,

wenngleich das Merkmal "kein MIlchsaft" dann eher stört, würde ich als erstes in Richtung der Kreuzblättrigen Wolfsmilch (Euphorbia lathyris) denken ...

Schönen Gruß

Peter

Michael-Duisburg
Beiträge: 24
Registriert: 11.07.2011, 21:38

Re: Kreuzgegenständige Blätter

Beitrag von Michael-Duisburg » 28.08.2011, 08:18

Hallo Peter,

vielen Dank für den Tip, die scheint es zu sein. Das Foto auf der Seite mit den am häufigtsten gefragten Pflanzen hat mich allerdings überhaupt nicht auf diese Idee kommen lassen. Und beim Milchsaft hätte ich vielleicht genauer formulieren sollen: Die von mir abgerissene Blattspitze enthielt, soweit im Dunkeln erkennbar, keinen Milchsaft.

Michael

Antworten