Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Bitte um Hilfe, welche Pflanze ist das

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Schlueti
Beiträge: 3
Registriert: 17.07.2011, 11:28
Wohnort: Niederoesterreich

Bitte um Hilfe, welche Pflanze ist das

Beitrag von Schlueti » 18.07.2011, 11:08

Hallo Zusammen,

erstmal Vielen Dank an alle hier im Forum fuer eure Hilfe.
Ich bin neu hier und freu mich schon viel von euch lernen zu koennen.

Ich habe bei mir im Garten mehrere Flaechen mit Bauernkompost aufbereitet. Ueberall dort wo dieser liegt waechst eine rein gruene Pflanze.
Die Hoehe ist bis jetzt ca. 50 cm, Durchmesser des unteren Staengels ca. 4 cm. Die Wurzel (Pfahlwurzel) ist kurz (ca. 10-15 cm), duenn und rot.

Ich bin fuer Eure Hilfe sehr dankbar.

Lg Schlueti
Dateianhänge
GanzePflanze.JPG
GanzePflanze.JPG (281.69 KiB) 546 mal betrachtet
BLunterseite.JPG
BLunterseite.JPG (227.6 KiB) 546 mal betrachtet
Bluete.JPG
Bluete.JPG (272.2 KiB) 546 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3382
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Bitte um Hilfe, welche Pflanze ist das

Beitrag von Hortus » 18.07.2011, 13:10

Hallo,
es ist ein Fuchsschwanz, evtl. Amaranthus deflexus.
Viele Grüße, Hortus

Schlueti
Beiträge: 3
Registriert: 17.07.2011, 11:28
Wohnort: Niederoesterreich

Re: Bitte um Hilfe, welche Pflanze ist das

Beitrag von Schlueti » 18.07.2011, 13:30

Wow! Vielen Dank!!!!

ich hab jetzt ein wenig gesucht und glaube es ist der Rauhaariger Fuchsschwanz - Amaranthus retroflexus.

Vielen Dank nochmals. Bin schwer beeindruckt!!!
Lg Schlueti

Schlueti
Beiträge: 3
Registriert: 17.07.2011, 11:28
Wohnort: Niederoesterreich

Re: Bitte um Hilfe, welche Pflanze ist das

Beitrag von Schlueti » 18.07.2011, 13:35

Eine kurze Frage noch? Wie kann man nicht bluehende Pflanzen bestimmen? Gibt es da bestimmte Literatur?
Alles was ich finde ist immer auf die Bluehte bezogen.

Vielen Dank im voraus!
Lg Schlueti

Michael-Duisburg
Beiträge: 24
Registriert: 11.07.2011, 21:38

Re: Bitte um Hilfe, welche Pflanze ist das

Beitrag von Michael-Duisburg » 18.07.2011, 16:12

Bei Quelle & Meyer ist ein Titel "Einführung in die Planzenbestimmung nach vegetativen Merkmalen" angekündigt, sollte im Juni erschienen sein, es gibt ihn aber noch nicht.

Michael

Benutzeravatar
frikazoid
Beiträge: 528
Registriert: 28.08.2009, 15:08
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Hilfe, welche Pflanze ist das

Beitrag von frikazoid » 18.07.2011, 16:16

Flora Vegetativa, sehr hilfreich aber leider auf die Schweizer Flora beschränkt.
http://www.haupt.ch/verlag/NATUR/Gesamt ... ativa.html

LG

Botanica
Beiträge: 4557
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Re: Bitte um Hilfe, welche Pflanze ist das

Beitrag von Botanica » 18.07.2011, 17:30

Hallo zusammen,
frikazoid hat geschrieben:Flora Vegetativa, sehr hilfreich aber leider auf die Schweizer Flora beschränkt.
Diese Aussage ist natürlich korrekt, aber man sollte ergänzend erwähnen, dass mehr als 90 % - 95% der Pflanzen Deutschlands dennoch abgedeckt werden.
Ich kann dieses Werk (2. Auflage !!!) wärmstens empfehlen.

Viele Grüße

Harry
Ich denke, also bin ich

Antworten