Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Welches Moos?

Es können hier sowohl Bestimmungsanfragen als auch Beiträge rund um das Thema Moose, Wissenswertes, Bestimmungshilfen, Bestimmungsschlüssel etc. gepostet werden.

Moderatoren: Anagallis, botanix, Jule, akw

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
Antworten
Notte Magica
Beiträge: 24
Registriert: 13.07.2021, 20:06

Welches Moos?

Beitrag von Notte Magica » 11.09.2021, 20:05

Guten Abend,
wer kennt diese Moospflanze?
Fundort: Übergang Vorbergzone/Schwarzwald (Ba-Wü)
Funddatum: 20.Juli 2021

Beste Grüße,
Eure Notte Magica
Dateianhänge
042.jpg
042.jpg (103.87 KiB) 196 mal betrachtet

Benutzeravatar
bryotom
Beiträge: 209
Registriert: 24.08.2018, 12:07

Re: Welches Moos?

Beitrag von bryotom » 14.09.2021, 18:19

Hallo "Magische Nacht", das dürfte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Polytrichum formosum, das schäne Frauenhaarmoos sein. Es ist auf sauren humosen Waldböden sehr verbreitet.
Beste Grüße Thomas

Notte Magica
Beiträge: 24
Registriert: 13.07.2021, 20:06

Re: Welches Moos?

Beitrag von Notte Magica » 14.09.2021, 21:16

Hallo Thomas, danke für das "schäne" Frauenhaarmoos! ;)

Deine "Magische Nacht"

Antworten