Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Französische Alpen: Was für ein Moos (4) => cf. Plagiomnium cuspidatum

Es können hier sowohl Bestimmungsanfragen als auch Beiträge rund um das Thema Moose, Wissenswertes, Bestimmungshilfen, Bestimmungsschlüssel etc. gepostet werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
Antworten
Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 2054
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Französische Alpen: Was für ein Moos (4) => cf. Plagiomnium cuspidatum

Beitrag von JarJar » 05.02.2021, 16:20

Hallo miteinander,

um was für ein Moos könnte es sich hierbei handeln?

Funddaten: Frankreich, Provence-Alpes-Côte d´Azur, Hautes-Alpes, Col de Vars, 2100m, im Quellbereich, Begleitmoos - wohl Philonotis sp. 04. August 2020

LG und Dank,
Christoph
Dateianhänge
_MG_67552.jpg
_MG_67552.jpg (130.94 KiB) 99 mal betrachtet
_MG_67551.jpg
_MG_67551.jpg (201.35 KiB) 99 mal betrachtet
_MG_6755.jpg
_MG_6755.jpg (261.73 KiB) 99 mal betrachtet
Zuletzt geändert von JarJar am 12.02.2021, 19:08, insgesamt 2-mal geändert.

bryotom
Beiträge: 143
Registriert: 24.08.2018, 12:07

Re: Französische Alpen: Was für ein Moos (4)

Beitrag von bryotom » 05.02.2021, 17:56

Hallo Christoph,
mein Tipp ist Plagoimnium cuspidatum.
Von dem Philonotis sieht man nicht so viel.
Könnte eine interessante Art sein.
So einseitswendig wie es aussieht evtl. P. calcarea.
Beste Grüße
Thomas

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 2054
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Französische Alpen: Was für ein Moos (4) => cf. Plagoimnium cuspidatum

Beitrag von JarJar » 12.02.2021, 00:03

Hallo Thomas,

besten Dank! ;)

LG Christoph

bryotom
Beiträge: 143
Registriert: 24.08.2018, 12:07

Re: Französische Alpen: Was für ein Moos (4) => cf. Plagoimnium cuspidatum

Beitrag von bryotom » 12.02.2021, 18:22

Plagiomnium, mein Schreibfehler als Vorlage. Sorry!

Antworten