Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Aller Anfang ist schwer...

Es können hier sowohl Bestimmungsanfragen als auch Beiträge rund um das Thema Moose, Wissenswertes, Bestimmungshilfen, Bestimmungsschlüssel etc. gepostet werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2876
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Aller Anfang ist schwer...

Beitrag von abeja » 05.12.2020, 18:38

Hallo,
den Satz
Ich kann gerade nicht nachvollziehen, ob ich verdächtigt werde, hier Werbeposts zu verbreiten? Lieber, ich ändere mal mein Passwort!
verstehe ich gerade nicht.
Dass eine Mail bei dir bei deinem Mailprogramm im Spam-Ordner (oder unter "unbekannt") landet (und dann nicht heruntergeladen wird), liegt doch daran, dass dem Mailprogramm diese Adresse (pflanzenbestimmungsforum) noch nicht bekannt ist. Oder - ist mir schon mal passiert: beim Löschen im Internetportal habe ich eine Mail eines Bekannten versehentlich in den Ordner für Spam verschoben. Dann landen die nächsten Mails von der Person auch im Spamordner ...

Also einfach die Mail von diesem Forum im Internetportal des Mailanbieters als "bekannt (erwünscht, o.ä.) markieren, dann sollte es zukünftig funktionieren. :)
Viele Grüße von abeja

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8394
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Aller Anfang ist schwer...

Beitrag von Anagallis » 05.12.2020, 18:49

vitawe hat geschrieben:
05.12.2020, 11:51
Ich kann gerade nicht nachvollziehen, ob ich verdächtigt werde, hier Werbeposts zu verbreiten?
Nö. Es geht um eine Spammerin, deren Konto längst gesperrt ist und deren Beiträge ich gelöscht habe. Das ist natürlich schwer nachzuvollziehen, wenn man den Spam nicht mitbekommen hat. Ich habe aber auch keine Lust, für jeden gelöschten Spambeitrag einen Plathalter "hier stand Spam" einzufügen - es ist auch so schon genug Arbeit.

Daumenregel: Wenn man sich kritisiert fühlt und nicht weiß weswegen, dann ist man nicht gemeint gewesen.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8394
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Aller Anfang ist schwer...

Beitrag von Anagallis » 05.12.2020, 18:53

Ich werde demnächst in Fällen, in denen sich über später gelöschten Spam eine Diskussion entsponnen hat, entsprechende Bemerkungen einfügen, um die Verwirrung zu reduzieren.

Antworten