Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Bryum alpinum? => ja

Es können hier sowohl Bestimmungsanfragen als auch Beiträge rund um das Thema Moose, Wissenswertes, Bestimmungshilfen, Bestimmungsschlüssel etc. gepostet werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
Antworten
Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1804
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Bryum alpinum? => ja

Beitrag von JarJar » 26.03.2020, 21:26

Hallo miteinander,

wenn man sich "alte" Bilder ansieht findet man doch immer mal wieder auch spannende Sachen. Hier glaube ich Bryum alpinum zu sehen. Hatte das erst kürzlich auch im Schwarza-Schlüchttal.
Hier ein Fund aus dem Albtal... auf dem 1. Bild könnte hellgrün noch Bryum capillare zu sehen sein?

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Landkreis Waldshut, Albtal bei Albbruck, aud Silikatgestein, 26.12.2019
Dateianhänge
_MG_8078.jpg
_MG_8078.jpg (247.13 KiB) 337 mal betrachtet
_MG_8077.jpg
_MG_8077.jpg (259.09 KiB) 337 mal betrachtet
Zuletzt geändert von JarJar am 27.03.2020, 11:53, insgesamt 1-mal geändert.

Tharandter
Beiträge: 324
Registriert: 28.07.2016, 12:42

Re: Bryum alpinum?

Beitrag von Tharandter » 27.03.2020, 08:12

Absolut richtig! Ein schöner Fund... die Art ist selten. Das andere könnte Bryum capillare sein aber sicher erkennen kann man das so nicht.

VG

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1804
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Bryum alpinum?

Beitrag von JarJar » 27.03.2020, 11:53

Hallo Tharandter,

prima - danke für die Bestätigung!

LG Christoph

Antworten