Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Dicranum sp.

Es können hier sowohl Bestimmungsanfragen als auch Beiträge rund um das Thema Moose, Wissenswertes, Bestimmungshilfen, Bestimmungsschlüssel etc. gepostet werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
Antworten
Benutzeravatar
Arthur
Beiträge: 2239
Registriert: 07.07.2013, 14:52
Wohnort: Gießen

Dicranum sp.

Beitrag von Arthur » 14.03.2020, 16:00

Hallo liebes Forum,

diese beiden vermutlichen Dicranum-Arten habe ich heute in Hessen auf sauren Boden in einer Höhe von 340 m über N. N. gefunden.

Foto 1: Dicranum scoparium ?
Foto 2 und 3: Dicranum montanum?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Liebe Grüße

Arthur
Dateianhänge
20200314_134656-min.jpg
20200314_134656-min.jpg (192.74 KiB) 118 mal betrachtet
20200314_123604-min.jpg
20200314_123604-min.jpg (187.08 KiB) 118 mal betrachtet
20200314_123600-min.jpg
20200314_123600-min.jpg (164.87 KiB) 118 mal betrachtet
Man darf vom Einzelnen nicht auf das Ganze schließen!

Tharandter
Beiträge: 317
Registriert: 28.07.2016, 12:42

Re: Dicranum sp.

Beitrag von Tharandter » 14.03.2020, 18:19

Hallo,

Bild 1 ist Dicranum scoparium, Bild 2 und 3 ist Campylopus introflexus, das Kaktusmoos, einer der wenigen Neophyten unserer Moose. Es stammt von der Südhalbkugel.

Antworten