Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Rasen-Birnmoos - Bryum caespiticium ?

Es können hier sowohl Bestimmungsanfragen als auch Beiträge rund um das Thema Moose, Wissenswertes, Bestimmungshilfen, Bestimmungsschlüssel etc. gepostet werden.

Moderatoren: Sabine, Jule, akw

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
Antworten
Botanica
Beiträge: 4088
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Rasen-Birnmoos - Bryum caespiticium ?

Beitrag von Botanica » 02.04.2017, 11:44

Hallo zusammen,

angeregt durch die interesseanten Beiträge im Forum hab ich wieder etwas mehr auf die Moose geachtet.

Am Rheinufer zwischen Köln und Bonn habe ich an einem mit Grobkies errichteten Betonmauer dieses schöne Moos gefunden.
Ich denke es handelt sich dabei wie in dem Beitrag von Anagallis um das Rasen-Birnmoos - Bryum caespiticium. Ist das korrekt ?

Viele Grüße

Harry
Dateianhänge
k-Moos_A_01.jpg
k-Moos_A_01.jpg (101.28 KiB) 271 mal betrachtet
k-Moos_A_02.jpg
k-Moos_A_02.jpg (136.43 KiB) 271 mal betrachtet
k-Moos_A_03.jpg
k-Moos_A_03.jpg (138.6 KiB) 271 mal betrachtet
k-Moos_A_04.jpg
k-Moos_A_04.jpg (147.48 KiB) 271 mal betrachtet
k-Moos_A_05.jpg
k-Moos_A_05.jpg (123.64 KiB) 271 mal betrachtet
k-Moos_A_06.jpg
k-Moos_A_06.jpg (145.2 KiB) 271 mal betrachtet
Ich denke, also bin ich

Tharandter
Beiträge: 150
Registriert: 28.07.2016, 12:42

Re: Rasen-Birnmoos - Bryum caespiticium ?

Beitrag von Tharandter » 03.04.2017, 08:28

Bryum ja aber die Art ist sicher nur an den Rasen erkennbar. Diese sind im ausgetrockneten Zustand auch eher schwer zu unterscheiden. Besitzen die Pflänzchen ein kurzes "Glashaar", ist es Bryum capillare.

Botanica
Beiträge: 4088
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Re: Rasen-Birnmoos - Bryum caespiticium ?

Beitrag von Botanica » 04.04.2017, 09:20

Hallo Tharandter,


vielen Dank für die Bestimmungshinweise,
ich werde mal prüfen ob das Moos Glashaare besitzt und berichten.

Viele Grüße

Harry
Ich denke, also bin ich

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast