Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Gewürz/Salatpflanze

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Kraichgauer
Beiträge: 2571
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Gewürz/Salatpflanze

Beitrag von Kraichgauer » 20.03.2021, 21:00

Hallo zusammen,

dieses merkwürdige Kraut wurde heute auf dem Wochenmarkt als "Mönchskraut / Italien" verkauft. Es schmeckt salzig...
Was ist denn das? Mir fällt nur Ruppia ein, das ist aber nur wilde Spekulation...

Danke und Gruß Michael
Dateianhänge
IMG_7127.JPG
IMG_7127.JPG (175.4 KiB) 285 mal betrachtet

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 3066
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Gewürz/Salatpflanze

Beitrag von abeja » 20.03.2021, 21:11

Hallo,
die Suche ergibt Soda inermis/ Salsola soda, "Agretti", Salzkraut, Mönchsbart (junge Pflanzen natürlich)
https://en.wikipedia.org/wiki/Salsola_soda
https://inpn.mnhn.fr/espece/cd_nom/124008
https://www.kraeuter-und-duftpflanzen.d ... ut-saatgut
Viele Grüße von abeja

Kraichgauer
Beiträge: 2571
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Gewürz/Salatpflanze

Beitrag von Kraichgauer » 20.03.2021, 21:17

Ah, interessant! Wenn man mal blühende gesehen hat, glaubt man kaum, dass die Sprosse so aussehen.
Super!

Michael

Manfrid
Beiträge: 1951
Registriert: 06.12.2010, 09:55

Re: Gewürz/Salatpflanze

Beitrag von Manfrid » 24.03.2021, 08:46

Kraichgauer hat geschrieben:
20.03.2021, 21:00
Es schmeckt salzig...
Jetzt kostet der Kraichgauer schon unbekanntes Grünzeugs? - Den haben wir wohl versaut. :(

Kraichgauer
Beiträge: 2571
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Gewürz/Salatpflanze

Beitrag von Kraichgauer » 24.03.2021, 12:00

Ja, ich tu das, sobald es auf dem Wochenmarkt bei einem normalen Gemüsehändler verkauft wird. Nach wie vor werde ich nicht hingehen, diverse hundebepinkelte, teerbeschmutzte Kräutchen unbekannter Wirkung von einer Straßenböschung zu sammeln und mir die "Kraft der Natur" einzubilden.
Und ich habe nicht irgendwelche magischen medizinischen Effekte darin gesucht, sondern ganz normales Gemüse "ohne Effekte". Das allerdings war lecker.

Gruß Michael

Melia
Beiträge: 573
Registriert: 09.12.2013, 10:25

Re: Gewürz/Salatpflanze

Beitrag von Melia » 24.03.2021, 15:16

Hallo Michael,
wundert mich, dass du diesen Salat nicht auch von Rhodos kennst.
War früher mal ein 'Armeleute-Essen'. Heute ist Salsola zusammen mit Salicornia als Salat oder Gemüsebeilage wieder da.
Der Nährwert ist gering, aber als Abwechslung sicher lecker.
Grüsse Gisela

Kraichgauer
Beiträge: 2571
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Gewürz/Salatpflanze

Beitrag von Kraichgauer » 24.03.2021, 21:42

Aus Rhodos und Griechenland kenne ich nur Chorta (i.d.R. Taraxacum). Ehrlich gesagt hat mir das nicht so geschmeckt... Salicornia dagegen ist fein, aber nur in kleinen Mengen. Gruß Michael

Antworten