Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Ein gelbes Röschen

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
Igelknie
Beiträge: 5
Registriert: 19.02.2021, 05:34
Wohnort: Niederösterreich

Ein gelbes Röschen

Beitrag von Igelknie » 20.02.2021, 01:49

Hallo,

Ich schon wieder :lol:

Diesel mal hab ich ausser das Aufnahmedatum (April 2016) leider gar keine Eckdaten.
Aber wie ich vermute sind hier die Profis und jemand kennt das auf den 1. Blick :)

LG Igelknie (Roman)

20160412_105636.jpg
20160412_105636.jpg (127.55 KiB) 98 mal betrachtet
LG Igelknie (Roman)

Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3828
Registriert: 31.05.2007, 20:31

Re: Ein gelbes Röschen

Beitrag von botanix » 20.02.2021, 08:44

Hallo Roman,
Ein gefüllt blühender Ranunkelstrauch http://blumeninschwaben.de/Hauptgruppen/kerria.htm
Ordne bitte deine Anfragen in der richtigen Rubrik ein. Das Subforum Projekt Farn- und Blütenpflanzen stellt einzelne Arten und ihre Fund-/Wuchsorte vor. Keine Bestimmungsanfragen hier.
Benutze für in Europa heimische (nicht kultivierte) Pflanzen das Wildpflanzensubforum, für alle kultivierten und für alle außerhalb Europas wild wachsenden Pflanzen das Zierpflanzensubforum.
Danke.
Gruß
Peter
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt

Benutzeravatar
Igelknie
Beiträge: 5
Registriert: 19.02.2021, 05:34
Wohnort: Niederösterreich

Re: Ein gelbes Röschen

Beitrag von Igelknie » 21.02.2021, 10:17

botanix hat geschrieben:
20.02.2021, 08:44
Hallo Roman,
Ein gefüllt blühender Ranunkelstrauch http://blumeninschwaben.de/Hauptgruppen/kerria.htm
Ordne bitte deine Anfragen in der richtigen Rubrik ein. Das Subforum Projekt Farn- und Blütenpflanzen stellt einzelne Arten und ihre Fund-/Wuchsorte vor. Keine Bestimmungsanfragen hier.
Benutze für in Europa heimische (nicht kultivierte) Pflanzen das Wildpflanzensubforum, für alle kultivierten und für alle außerhalb Europas wild wachsenden Pflanzen das Zierpflanzensubforum.
Danke.
Gruß
Peter
Hallo Peter,

Danke erst mal für den link, der die Planze eindeutig identifiziert.

Die Einordnung der Anfragen werd ich natürlich beherzigen.
LG Igelknie (Roman)

Antworten