Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Georgien, Ranunculus (= Ranunculus cf. caucasicus)

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Woody
Beiträge: 612
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Georgien, Ranunculus (= Ranunculus cf. caucasicus)

Beitrag von Woody » 18.01.2021, 22:54

Welche Art mag das sein?
Dateianhänge
Ranunculus.JPG
Ranunculus.JPG (135.59 KiB) 302 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Woody am 22.01.2021, 12:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8479
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Georgien, Ranunculus

Beitrag von Anagallis » 21.01.2021, 22:02

Der (nun gelöschte) "Vorschlag" dieses Spammers war natürlich Stuß; besagte Gattung hat keine Nektarblätter.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8479
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Georgien, Ranunculus

Beitrag von Anagallis » 21.01.2021, 22:10

Falls es dir irgendwie weiterhilft, die Flora der Sowietunion in dreißig Bänden:
https://www.biodiversitylibrary.org/item/94931

Woody
Beiträge: 612
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Re: Georgien, Ranunculus

Beitrag von Woody » 22.01.2021, 00:24

Danke, Anagallis, das ist ein hilfreiches Werk. Ich sehe, da sind einige Abbildungen drin.
Die Blätter wären ja unverwechselbar, es mangelte eigentlich an Fotos.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8479
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Georgien, Ranunculus

Beitrag von Anagallis » 22.01.2021, 00:39

Sind doch nur 146 Taxa drin, und sogar ein Schlüssel (bei dem es freilich schon bei der ersten Frage nicht weitergeht) ...

https://www.biodiversitylibrary.org/ite ... 7/mode/1up

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8479
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Georgien, Ranunculus

Beitrag von Anagallis » 22.01.2021, 00:52

Hier sind ein paar Literaturhinweise drin:
http://flora-deutschlands.de/Publikatio ... odekhi.pdf

Woody
Beiträge: 612
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Re: Georgien, Ranunculus

Beitrag von Woody » 22.01.2021, 00:56

R. caucasicus passt von der Blattform und von der Verbreitung:
https://www.plantarium.ru/page/image/id/481440.html
https://commons.wikimedia.org/wiki/File ... s_kz01.jpg
Die f. alpicola soll eine einzelne größere Blüte haben.

Antworten