Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Mittelamerika, 3 gelbe Asteraceae (=Viguiera dentata, Acmella oppositifolia, Oyedaea verbesinoides)

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Woody
Beiträge: 490
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Mittelamerika, 3 gelbe Asteraceae (=Viguiera dentata, Acmella oppositifolia, Oyedaea verbesinoides)

Beitrag von Woody » 03.01.2021, 13:38

1. Nicaragua, ähnelt Smallanthus maculatus, aber Blätter ungelappt
2. Nicaragua, ähnelt Sphagneticola trilobata, aber Stängel rot und wenig Kronblätter
3. Costa Rica, hoher Strauch
alle: Wegränder, Ruderalgesellschaften
Dateianhänge
Asteraceae (4)_nic.JPG
Asteraceae (4)_nic.JPG (113.65 KiB) 144 mal betrachtet
cf. Sphagneticola trilobata_nic.JPG
cf. Sphagneticola trilobata_nic.JPG (89.32 KiB) 144 mal betrachtet
Asteraceae (13)_crk.jpg
Asteraceae (13)_crk.jpg (60.87 KiB) 144 mal betrachtet
Asteraceae (13)_cr.JPG
Asteraceae (13)_cr.JPG (124.67 KiB) 144 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Woody am 04.01.2021, 19:34, insgesamt 1-mal geändert.

apankura
Beiträge: 264
Registriert: 23.03.2018, 15:28

Re: Mittelamerika, 3 gelbe Asteraceae

Beitrag von apankura » 04.01.2021, 15:25

was für ein Alptraum , lauter DYC
die erste erinnert an Viguiera dentata, die zweite könnte vielleicht auch eine Acmella sein und bei der letzten denke ich an Oyedaea verbesinoides

Woody
Beiträge: 490
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Re: Mittelamerika, 3 gelbe Asteraceae

Beitrag von Woody » 04.01.2021, 19:31

Herzlichen Dank, die hören sich alle gut an. Für die Acmella habe ich auch eine plausible Art gefunden:
https://serv.biokic.asu.edu/neotrop/pla ... axon=46568
Erstaunlich, wie du dich mit den mehreren zehntausend neotropischen Pflanzen auskennst.

Antworten