Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Costa Rica, 3 Pflanzen vom höchsten Berg (=Lachemilla polylepis, ?, Centradenia grandifolia)

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Woody
Beiträge: 490
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Costa Rica, 3 Pflanzen vom höchsten Berg (=Lachemilla polylepis, ?, Centradenia grandifolia)

Beitrag von Woody » 30.12.2020, 14:33

Alle: Chirripo (der Berg, wo niemand Pflanzenfotos macht :oops: )

1 Gipfelbereich, ca. 3700 m Seehöhe, Lachemilla? keine verholzte gefunden
2 Farn, Paramo, subalpine Stufe, ca. 3500 m Seehöhe, ähnelt Jamesonia, aber weniger dicht
3 Melastomataceae,Wald, montane stufe, ca. 2500-3000 m Seehöhe
Dateianhänge
Rosaceae_cr.JPG
Rosaceae_cr.JPG (149.83 KiB) 190 mal betrachtet
Pteridophyta (16)_cr.JPG
Pteridophyta (16)_cr.JPG (158.2 KiB) 190 mal betrachtet
Melastomaceae_cr.JPG
Melastomaceae_cr.JPG (124.23 KiB) 190 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Woody am 04.01.2021, 21:12, insgesamt 2-mal geändert.

apankura
Beiträge: 264
Registriert: 23.03.2018, 15:28

Re: Costa Rica, 3 Pflanzen vom höchsten Berg

Beitrag von apankura » 30.12.2020, 15:32

die Melatomatacee ist eine Centradenia - vielleicht C. grandifolia

Woody
Beiträge: 490
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Re: Costa Rica, 3 Pflanzen vom höchsten Berg

Beitrag von Woody » 30.12.2020, 17:04

Pima, das kommt gut hin. Ist die einzige angegebene Centradenia-Art auf dem Chirripo.


Antworten