Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Ecuador, 3? Apocynaceae (=Prestonia mollis, ?, Matelea ?)

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Woody
Beiträge: 476
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Ecuador, 3? Apocynaceae (=Prestonia mollis, ?, Matelea ?)

Beitrag von Woody » 19.12.2020, 18:12

1 SE von Machalilla, ob Apocynaceae?
2 Papallacta, Cynanchum? kaum Bilder im Netz
3 Puyo, ebenso.
Dateianhänge
DSC06821.JPG
DSC06821.JPG (126.73 KiB) 256 mal betrachtet
Cynanchum Echites congesta (2) Papallactak.jpg
Cynanchum Echites congesta (2) Papallactak.jpg (108 KiB) 256 mal betrachtet
Cynanchum.JPG
Cynanchum.JPG (108.87 KiB) 256 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Woody am 21.12.2020, 11:17, insgesamt 2-mal geändert.

apankura
Beiträge: 263
Registriert: 23.03.2018, 15:28

Re: Ecuador, 3? Apocynaceae

Beitrag von apankura » 19.12.2020, 18:47

ja, die erste ist Prestonia mollis, wann hast du die 3. gesehen? hast du Blüten in Alkohol getan?

Woody
Beiträge: 476
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Re: Ecuador, 3? Apocynaceae

Beitrag von Woody » 19.12.2020, 19:43

Danke schön. Alle Ecuador-Bilder sind von Januar-Februar 2020.
Alkohol? Nein, der wäre ja nachher giftig ;)

apankura
Beiträge: 263
Registriert: 23.03.2018, 15:28

Re: Ecuador, 3? Apocynaceae

Beitrag von apankura » 19.12.2020, 20:34

Wow, das war ja gerade noch rechtzeitig, gutes timing. So kleine zierliche Blüten konserviert man am besten in Alkohol. Und lässt den Alkohol auch schön brav im Fläschchen! Ist eine sehr hübsche Matelea, ich hab sie noch nie gesehen.

Woody
Beiträge: 476
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Re: Ecuador, 3? Apocynaceae

Beitrag von Woody » 19.12.2020, 23:10

Danke dir. Bei der Regionalsuche wäre M. stenopetala möglich, es gibt aber anscheinend noch kein Bild von einer lebenden Pflanze (?): https://biokic1.rc.asu.edu/neotrop/plan ... tid=179781

apankura
Beiträge: 263
Registriert: 23.03.2018, 15:28

Re: Ecuador, 3? Apocynaceae (=Prestonia mollis, ?, Matalea ?)

Beitrag von apankura » 20.12.2020, 13:47

M. stenopetala ist bei Kew ein Synonym von M. johnstonii, einer mexikanischen Art http://www.plantsoftheworldonline.org/t ... s:290525-2
leider hast du ja offenbar keinen Herbarbeleg gemacht - weisst du den exakten Standort denn noch?

Woody
Beiträge: 476
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Re: Ecuador, 3? Apocynaceae (=Prestonia mollis, ?, Matalea ?)

Beitrag von Woody » 20.12.2020, 14:14

Ja ich habe sogar Koordinaten. Puyo, extensiver Stadtpark. Steiniges Ufer vom Puyo-Fluß.
Dateianhänge
DSC06418.JPG
DSC06418.JPG (75.33 KiB) 193 mal betrachtet
DSC06412.JPG
DSC06412.JPG (159.39 KiB) 193 mal betrachtet

Antworten